ANZEIGE

Wort & Bild Verlag rüstet Apotheken digital auf / Erste Online-Shops live

 
 
Werbung
 
 

Baierbrunn (ots) -

Der Versandhandel von Medikamenten ist in Deutschland in der Hand
einiger weniger. Die großen Online-Apotheken haben 2018 über 1
Milliarde Euro umgesetzt. 17 Prozent aller OTC-Arzneimittel werden
heute online gekauft. Je mehr Arzneimitteleinkäufe zu den großen
Online-Apotheken wandern, umso weniger Umsatz bleibt der Apotheke vor
Ort. Laut GfK mediscope decken Online-Käufer nur noch 37 Prozent
ihres Arzneimittelbedarfs in der Apotheke vor Ort. Tendenz sinkend.
Die Apotheken vor Ort brauchen ein Angebot für ihre Kunden, das die
Sicherheit der Apotheke mit der Bequemlichkeit der Online-Bestellung
verbindet: Der Wort & Bild Verlag bietet nun eine ausgereifte
click&collect-Lösung an!

Das Modell des neuen click&collect-Online-Shops ist denkbar
einfach. Die Apotheke vor Ort integriert den Shop auf ihrer
bestehenden Website und bietet so ihren Kunden die Möglichkeit,
Produkte vorzubestellen und in der Apotheke vor Ort abzuholen. "Unser
Ziel ist, die Apotheke vor Ort zu stärken. Mit unserem
click&collect-Online-Shop hat jeder Apotheker die Möglichkeit,
Arzneimittelbestellungen seiner Kunden einfach und bequem online
anzunehmen. Dadurch bleibt die Kundenbeziehung zur Stammapotheke vor
Ort aufrechterhalten, und der Kunde muss sich nicht anderer
Bestellsysteme bedienen", erklärt Jan Wagner, Gesamtvertriebsleiter
des Wort & Bild Verlags. Die Nachfrage nach dem
click&collect-Online-Shop war von Beginn an sehr hoch, sodass die
ersten Apotheken bereits erfolgreich angebunden wurden. Im nächsten
Schritt werden alle Wort & Bild-Kunden über den Online-Shop
informiert. "Wir planen nun den deutschlandweiten Rollout", freut
sich Wagner.

Der Online-Shop im Detail

Der Shop kann über einen Link einfach in jede Homepage integriert
werden. "Wir gestalten den Shop im Wunschdesign der Apotheke
bezüglich Farbe, Logo oder der Bilder", erklärt Diana Gluth, Leiterin
digitale Produkte beim Wort & Bild Verlag. Der Kunde bleibt auf der
Website der Apotheke und sucht direkt dort nach den gewünschten
Produkten. Der Shop ist intuitiv, einfach zu bedienen für den
Apotheken-Endkunden, genau wie für den Apotheker selbst. Alle
Kundendaten liegen rechtlich direkt bei der Apotheke und nicht beim
Shop-Betreiber.

Als "intelligentes Shop-Konzept" ist der click&collect-Online-Shop
von Beginn an mit einer umfassenden Artikeldatenbank, Bebilderung,
Produktbeschreibung und unverbindlichem Apothekenverkaufspreis
bestückt. Der Shop kann einfach individualisiert werden, sodass
Preise individuell eingestellt, zusätzliche Artikel hinzugefügt oder
entfernt und neue Kategorien angelegt werden können. Die Sicherung
der Warenverfügbarkeit ist über eine direkte Anbindung an den
pharmazeutischen Großhandel (MSV3-Schnittstelle) möglich. Dadurch
wird sichergestellt, dass bestellte Artikel über den Großhandel in
ein bis zwei Stunden geliefert werden können.

Digitale Angebote

Der Wort & Bild Verlag baut sein digitales Angebot für Apotheken
konsequent weiter aus. Vor sieben Jahren wurde die App "Apotheke vor
Ort" gestartet, die heute bereits 1,3 Millionen Downloads
verzeichnet. Für rund 10.000 Apotheken in Deutschland stellt der Wort
& Bild Verlag eine attraktive Homepage zur Verfügung. Die
Gesundheitsplattform apotheken-umschau.de verzeichnet monatlich 10
Millionen Unique User. Parallel wird auch für Apothekenteams die
Schulungs- und Informationsplattform PTA CHANNEL neu gelauncht.

Diese Services werden nun um den Online-Shop erweitert.
Verlässliche Basis für den neuen click&collect-Online-Shop des Wort &
Bild Verlags ist die erprobte Software von Curacado. Diese Software
wurde in ihrem Funktionsumfang und ihrer Benutzerfreundlichkeit noch
einmal weiterentwickelt. "Seit Gründung von Curacado hat sich viel
getan! Mittlerweile nutzt eine Vielzahl von Apotheken die regional
ausgerichtete Bestell- und Lieferplattform. Die technische Lösung
wurde noch einmal verbessert, und das neue Rechenzentrum ist
ISO-zertifiziert", sagt Viktor Hettich, Geschäftsführer von Curacado.
Curacado wurde vom Nürnberger Apotheker Ralf König entwickelt, der
als Gesellschafter dem Unternehmen weiterhin aktiv verbunden bleibt.
Im Jahr 2018 übernahm der Wort & Bild Verlag die Mehrheit an Curacado
im Zuge seiner Digitalisierungsstrategie. Curacado ist der technische
Dienstleister von Wort & Bild und liefert die digitale Lösung des
Online-Shops gemäß "made by curacado".

click&collect-Online-Shop im ersten Jahr kostenlos

Der click&collect-Online-Shop ist für alle Wort &
Bild-Apothekenkunden im ersten Jahr kostenfrei, sowohl die Anbindung,
der Service als auch der laufende Betrieb, inklusive regelmäßige
Aktualisierung der Daten. Er bleibt auch für die nächsten Jahre -
abhängig von der Auflage der Magazine - kostenfrei. "Der
click&collect-Online-Shop ist ein Service des Wort & Bild Verlags für
seine treuen Kunden", so Wagner. Für Nicht-Wort & Bild-Kunden kostet
der click&collect-Online-Shop 24,99 Euro monatlich netto. Es werden
keine zusätzlichen Transaktionskosten erhoben, damit die Apotheker
fix kalkulieren können.

Zum Wort & Bild Verlag:

Der Wort & Bild Verlag ist der führende Anbieter populärer
Gesundheitsmedien in Deutschland. Seine Print-Titel erreichen fast 22
Millionen Leser*, die Online-Plattformen erzielen mehr als 24,5
Millionen Visits* monatlich. Der unmittelbare gesundheitliche
Nutzwert für die Leser und die fachkundige Beratung in der Apotheke
stehen immer im Vordergrund. Im Wort & Bild Verlag erscheinen
folgende Magazine: Apotheken Umschau (mtl. verkaufte Exemplare
9.240.287**), Baby und Familie (mtl. verkaufte Exemplare 665.825**),
Diabetes Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.174.250**), Senioren
Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.708.567**), Ärztlicher Ratgeber
(3 x jährlich verbreitete Exemplare 250.110**), medizini (mtl.
verkaufte Exemplare 1.395.550**) und das HausArzt-PatientenMagazin (4
x jährlich verkaufte Exemplare 389.200**). Quellen: *AWA 2018 und
AGOF daily digital facts 2/2019, ** IVW 4/2018



Pressekontakt:
Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: 00 49/ 151 53 85 00 49
E-Mail: gudrun.kreutner@wortundbildverlag.de
Katharina Neff-Neudert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 089/ 744 33-360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.facebook.com/wortundbildverlag

Original-Content von: Wort & Bild Verlag, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 134346 | Quelle: ots | Datum: 15.03.2019

Wort & Bild Verlag News als RSS feed Wort & Bild Verlag

 

Handel

Wirtschaft

ANZEIGE