ANZEIGE

Venture Global LNG und Kiewit geben EPC-Vertrag für LNG-Exporteinrichtung Calcasieu Pass bekannt

 
 
Werbung
 
 

Arlington, Virginia, (ots/PRNewswire) - Venture Global LNG Inc.
und Kiewit geben gemeinsam bekannt, dass Kiewit den Zuschlag für
Konstruktion, Einkauf und Bau (EPC) für das LNG-Exportprojekt
Calcasieu Pass LNG erhalten hat, das sich in Cameron Parish
(Louisiana) in der Entwicklung befindet. Im Rahmen des EPC-Vertrages
für eine schlüsselfertige Anlage wird die Kiewit Louisiana Co.
Konstruktion, Ausführung, Bau, Aufträge, Test und Garantie der
Einrichtung übernehmen, die über eine Kapazität von 10 Millionen
Tonnen pro Jahr (MTPA) verfügen wird. Der Abschluss wird für 2022
erwartet.

Co-CEO Bob Pender sagte: "Wir sind über die Partnerschaft mit
einer der führenden Auftragsfirmen Nordamerikas für unser Projekt
Calcasieu Pass höchst erfreut. Das Team von Kiewit bringt Jahrzehnte
der Erfahrung im Bau, eine einzigartige Bilanz bei der Sicherheit und
Durchführung wichtiger Infrastrukturprojekte unter Einhaltung von
Zeitplan und Budget ein. Dazu gehört das LNG-Exportprojekt Cove Point
in Lusby (Maryland). Diese Partnerschaft unterstützt die fortgesetzte
Umsetzung unserer Strategie im Zeitplan."

Co-CEO Mike Sabel setzte hinzu: "Kiewit entspricht unserer
Strategie, die höchste Qualität zu den geringstmöglichen Kosten
umzusetzen. Es geht Ihnen nicht nur um die Ausführung, sondern um die
stete Verbesserung und Optimierung ihres Ansatzes. Der Abschluss
dieses Vertrages, der unseren Anforderungen bei Budget, Zeitplan und
Finanzen entspricht, ist bislang einer der wichtigsten Meilensteine
unseres Unternehmens und Höhepunkt unserer Entwicklungspläne."

"Wir sind über die Partnerschaft mit Venture Global LNG bei diesem
wichtigen EPC-Projekt höchst erfreut. In der Zusammenarbeit mit
herausragendem Engagement und Talent wird dieses Projekt ein Modell
für die Bereitstellung sauberer, verlässlicher und kostengünstiger
Energie für den weltweiten Markt sein", sagte Bruce Grewcock,
Vorsitzender und CEO von Kiewit. "Es ist eine fantastische Sache,
darum gebeten zu werden, unsere umfassende Branchenkenntnis und
Kapazitäten einzubringen, um das LNG-Exportprojekt Calcasieu Pass für
Venture Global LNG sicher und innerhalb von Zeitplan und Budget
umzusetzen."

Die Einrichtung Calcasieu Pass mit einer Kapazität von 10 MTPA
wird eine umfassende Prozesslösung der GE Oil & Gas LLC, Teil von
Baker Hughes, einer Firma von GE (BHGE), nutzen und modulare,
vorproduzierte Gasverflüssigungsanlagen mittlerer Größe und 5x2
Gas-Dampf-Turbinen mit 711 MW verwenden, um das elektrische
Antriebssystem der Anlagen zu unterstützen Der Bau der Einrichtung
wird zu Beginn des Jahres 2019 nach Erhalt der behördlichen
Genehmigungen beginnen. Zu den Genehmigungen gehört die
Abschlussverfügung der Behörde für den Energiehandel der USA (Federal
Energy Regulatory Commission - FERC), deren Erlass derzeit spätestens
für den 22. Januar 2019 erwartet wird.

Das Projekt Calcasieu Pass hat bindende Abnahmeverträge mit einer
Laufzeit von 20 Jahren mit Shell, BP, Edison S.p.A., Galp, Repsol und
PGNiG unterzeichnet. Zudem baut das Unternehmen die
LNG-Exporteinrichtung Plaquemines mit einer Kapazität von 20 MTPA in
Plaquemines Parish (Louisiana), die den ersten bindenden
Abnahmevertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren mit PGNiG
abgeschlossen hat. Venture Global LNG rechnet damit, 2019 formelle,
endgültige Investitionsentscheidungen (FID) für die LNG-Projekte
Calcasieu Pass und Plaquemines zu tätigen.

Informationen zu Venture Global LNG

Venture Global LNG ist ein langfristiger Anbieter von
verflüssigtem Erdgas zu geringen Kosten aus den reichen
Erdgasvorkommen Nordamerikas. Das Verflüssigungsverfahren von Venture
Global LNG nutzt eine höchst effiziente und verlässliche Gruppe von
Produkten, die von BHGE bereitgestellt werden. Venture Global LNG
entwickelt die Einrichtungen Venture Global Calcasieu Pass mit 10
MTPA (an einem Standort von ca. 400 ha an der Kreuzung des
Calcasieu-Schiffskanals mit dem Golf von Mexiko) und Venture Global
Plaquemines LNG mit 20 MTPA (in Plaquemines Parish (Louisiana), einem
Standort mit ca. 250 ha am Mississippi, 48 km südlich von New Orleans
(Louisiana). Venture Global hat bis heute 855 Millionen USD Kapital
für die Entwicklung seiner Projekte eingesammelt. Weitere
Informationen erhalten Sie unter www.venturegloballng.com.

Informationen zu Kiewit

Kiewit ist eines der größten und angesehensten Hoch- und
Tiefbauunternehmen Nordamerikas. Das 1884 gegründete Unternehmen in
Belegschaftsbesitz betreibt ein Netzwerk von Tochtergesellschaften in
den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko. Kiewit erbringt Hoch- und
Tiefbauleistungen für eine Reihe von Märkten, darunter die Branchen
Transport, Öl, Gas und Chemie, Energie, Bau, Wasser/Abwasser,
Industrie und Bergbau. Kiewit wies 2017 einen Umsatz von 8,7 Mrd. USD
aus und beschäftigt 22.000 Arbeiter und Angestellte



Pressekontakt:
Venture Global
Investorenkontakt: Leah Woodward
Tel.: +1 202 759-6746
lwoodward@vglng.com

Venture Global
Medienkontakt: Jessica Wickett
Tel.: +1 202 759-6739
jwickett@vglng.com

Kiewit
Medienkontakt: Bob Kula
Tel.: +1 402 943-5088
Bob.Kula@kiewit.com

Original-Content von: Venture Global LNG, Inc., übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 122124 | Quelle: ots | Datum: 07.12.2018

Venture Global LNG, Inc. News als RSS feed Venture Global LNG, Inc.

 
 

Wirtschaft