ANZEIGE
Übergrößen-Spezialist schuhplus aus Dörverden unterstützt Bremer Verein Trauerland © Bild: Lizensfrei

Übergrößen-Spezialist schuhplus aus Dörverden unterstützt Bremer Verein Trauerland

Fachversand für große Schuhe, schuhplus, fördert Vereinsarbeit für Trauerbewältigung

 
 
Kaufempfehlungen für ein ferngesteuertes Boot.
Faszination RC Boot. Egal ob es ein fergesteuertes Segelboot, Speedboot oder gar ein U-Boot o.ä. ist. www.rc-boot-kaufen.de
Werbung
 
 

Ob Geld, Haus oder Auto: Es sind primär die materiellen Dinge, die augenscheinlich aufgezählt werden, wenn die Frage nach Reichtum und Wohlstand gestellt wird. Doch diese Sichtweise verblasst innerhalb von Sekunden und löst vielleicht sogar Verlegenheit aus, wenn einem bewusst wird, wie einzigartig (vermeintlich) sekundäre Werte wie Gesundheit und Zufriedenheit sind. Ein Rohstoff scheint dabei in unserer digitalen schnelllebigen Gesellschaft zum höchsten Gut avanciert zu sein: Die Zeit. Ob Zeit für sich selbst, mit Freunden, mit der Familie. Zeit ist Balsam für die Seele, doch zunehmend mehr und mehr ein Hindernis in einer rationalisierten Welt, wo Medikamente und Sälbchen die Folge von Zeitmangel effektiv behandeln sollen. Für die schuhplus-Chefs Kay Zimmer und Georg Mahn (https://www.schuhplus.com/kay-und-georg/) wurde aus dieser Beobachtung eine Tugend. "Wir schenken unseren stationären Kunden in der vorweihnachtlichen Zeit ein Päckchen Zeit und unterstützen in Form einer Spende damit zugleich die Arbeit des Vereins Trauerland in Bremen, die sich auf ganz besondere Art und Weise dem Thema Zeit widmen", so Kay Zimmer.

Es lässt sich nicht von der Hand weisen: Zeit ist vergänglich und Zeit beinhaltet zugleich auch eine notwendige Planung, um in einer durchgestylten, rational operierenden Welt leben und überleben zu können. Die Konzentration und Rückbesinnung auf urmenschliche Bedürfnisse symbolisieren eine Relevanz, die trotz völligem Bewusstsein dennoch völlig ignoriert wird, betont Georg Mahn. "Wörter wie Zeitdruck stehen im Grunde für die Perversion der Gegenwart und zeigen, wie sehr wir uns selbst zum Sklaven für Unwichtigkeiten machen. Alles muss gemanagt werden: Job, Familie, Kinder, Freizeit, aber wir können und dürfen nicht immer nur funktionieren. Manchmal müssen wir einfach nur die Zeit genießen. Ohne Erklärung, ohne Bekenntnis, ohne Verteidigung."

Und wie schnell die Zeit zum Schicksalsschlag werden kann, das wissen die ehrenamtlichen Mitarbeiter vom Bremer Verein Trauerland, die Kinder und Jugendliche unterstützen, die einen Menschen aus ihrem Lebensumfeld verloren haben. Die Trauerbegleitung ist auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes bzw. jedes einzelnen Jugendlichen zugeschnitten, eine Arbeit mit vielen persönlichen Erlebnissen und Geschichten, berichtet Yvonne Ritzmann. "Wenn Kinder und Jugendliche einen geliebten Menschen verloren haben, ist es wichtig, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht alleine sind und dass man ihnen zuhört, wenn sie sich äußern wollen. Denn nur in der Auseinandersetzung mit ihrer Trauer können sie lernen, den Verlust mit der Zeit in ihre Biografie zu integrieren." Kinder und Jugendliche haben zumeist unterschiedliche Ausdrucksformen für ihre Trauer. Trauerland bietet ihnen Begleitung auf diesem Weg und einen geschützten Raum für ihre Trauer - und das seit vergangener Woche auch in der neuen Dependance in Verden.

Der Schuhe Übergrößen (https://www.schuhplus.com) Spezialist schuhplus unterstützt erstmals in diesem Jahr die Arbeit des Vereins mit einer Spende über 1.000 Euro und schenkt den stationären Kunden im Fachgeschäft in Dörverden zugleich "18 Minuten Wohlfühl-Zeit", ein kleines Päckchen initiiert vom Verein Trauerland mit einem großen inhaltlichen Mehrwert, erklärt Vereins-Mitarbeiterin Marianne Klimsch. "Es ist für die schuhplus-Kunden ein Präsent voll mit Entspannungs-Zeit, welches eine Entschleunigung des Alltags bietet. Gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit sollte man sich einfach Zeit nehmen und innehalten. Diese kleine Wundertüte enthält die passenden Utensilien mit entsprechender Anleitung zur Entspannung."

Die schuhplus - Schuhe in Übergrößen - GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 - 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 - 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Firmenkontakt:
schuhplus - Schuhe in Übergrößen - GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com


Pressekontakt:
schuhplus - Schuhe in Übergrößen - GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080

info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 117711 | Quelle: PR-Gateway | Datum: 09.11.2018

 
Vor dem Kauf eines ferngesteuerten Modellautos
Darauf sollte schon vor dem Kauf eines RC Autos geachtet werden: www.rc-auto-kaufen.de
Werbung
 

Freizeit