3sat - Statusmeldungen zum Jahresende: Stefanie Sargnagel moderiert das 3sat-Magazin Kulturzeit ...

© Bild:  obs/3sat/ZDF/Corporate Design

"Statusmeldungen" zum Jahresende: Stefanie Sargnagel moderiert das 3sat-Magazin "Kulturzeit"

Anzeige

Mainz (ots) -

Freitag, 15. Dezember 2017, 19.20 Uhr, 3sat
Erstausstrahlung

Stefanie Sargnagel wurde in diesem Jahr - vor allem in ihrer
Heimat Österreich - massiv angefeindet: Die Schriftstellerin
provoziert mit ihren Texten, in denen sie Position gegen
rechtspopulistische Auswüchse und für eine konsequente Einführung des
Matriarchats bezieht. Am Freitag, 15. Dezember 2017, 19.20 Uhr,
moderiert Stefanie Sargnagel das 3sat-Magazin "Kulturzeit extra:
Stefanie Sargnagel macht Kulturzeit. 'Statusmeldungen' zum
Jahresende" und blickt auf das Jahr 2017 zurück: Wahlen in
Deutschland, Österreich und Frankreich, Amtsantritt von US-Präsident
Trump, Nordkorea-Konflikt, Brexit-Verhandlungen, #MeToo-Debatte - es
war ein Jahr, in dem die Welt und die Zukunft ein gutes Stück
unsicherer geworden sind.

Für die letzte "Kulturzeit"-Ausgabe in diesem Jahr spricht
Stefanie Sargnagel in ihrer Heimatstadt Wien mit Künstlerinnen über
die Lage in Österreich und wagt mit ihnen einen Blick in die Zukunft.
Außerdem begibt sich "Kulturzeit" auf die Suche nach der verlorenen
Männlichkeit - ausgehend von der These des Soziologen Michael Kimmel,
der Trumps Erfolg auch in den Verlustängsten des weißen
amerikanischen Mannes begründet sieht. In einem weiteren Beitrag
werden die "Schwarzen Gedanken" des 1997 verstorbenen belgischen
Comic-Altmeisters André Franquin vorgestellt. Seine düster-zynischen
Untergangsszenarien, die jetzt in einer Jubiläumsausgabe vereint
sind, sind zeitlos und scheinen aktueller denn je.

Mit dieser Sendung verabschiedet sich "Kulturzeit" in die
Winterpause. Im neuen Jahr startet das 3sat-Kulturmagazin am Montag
und Dienstag, 8. und 9. Januar 2018, jeweils um 19.20 Uhr mit zwei
"extra"-Ausgaben "Kulturzeit extra: Erzähl mir Europa I. Auf der
Suche nach einer gemeinsamen Zukunft" und "Kulturzeit extra: Erzähl
mir Europa II. An den Rändern der Union" und sendet live wieder ab
Mittwoch, 10. Januar 2018, wie gewohnt um 19.20 Uhr.

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 - 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

3sat ist ein Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD.



Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 - (0)6131 - 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

ID: 77174 | Quelle: ots | Datum: 12.12.2017

Das könnte Sie interessieren:

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!