Rheinische Post: RWE-Chef fordert Greenpeace zu gemeinsamer Kampagne gegen Rechtsbrüche auf

 
 
Die besten Bluetooth In Ear Kopfhörer Angebote
Aufgrund der enormen Auswahl, die es bei In Ear Kopfhörern gibt, stellen wir hier Bluetooth In Ear Kopfhörer Angebote vor.www.bestes-im-test.de
Werbung
 
 

Düsseldorf (ots) - RWE-Chef Rolf Martin Schmitz erwartet, dass die
harte Auseinandersetzung um den Hambacher Forst weitergeht. "Nichts
ist vorbei, der Kampf um Hambach geht weiter. Die Aktivisten haben
angekündigt, dass sie wieder Baumhäuser besetzen und Barrikaden
errichten wollen. Das ist schon in vollem Gange", sagte Schmitz der
Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag).

Schmitz appellierte an Greenpeace und andere
Nichtregierungsorganisationen (NGO), gemeinsam gegen Rechtsbrüche
vorzugehen. "Ich fordere die NGOs wie Greenpeace und den BUND auf,
mit RWE zusammen eine Kampagne gegen Rechtsbruch zu starten. Wir
halten uns an das Urteil, es wäre schön, wenn auch andere Parteien
sich an die Rechtslage halten und keine neuen Baumhäuser bauen." Das
OVG Münster hatte vor einer Woche einen Rodungsstopp verhängt.

Schmitz versicherte, der Wald bleibe für Besucher zugänglich:
"Durch das Urteil ist der Wald weiter kein Betriebsgelände, daher
wäre es unzulässig, ihn zu sperren. Zugleich haben wir als Eigentümer
eine Verkehrssicherungspflicht. RWE wird daher weiter die
Rettungswege in den Wald freihalten."



Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 113593 | Quelle: ots | Datum: 13.10.2018

Rheinische Post News als RSS feed Rheinische Post

 
RC Boot ᐅ Schiff & Wasserfahrzeug Bestseller als Kaufhilfe.
Diese ferngesteuerten Boote sind beliebt und verkaufen sich schon länger sehr gut. www.rc-boot-kaufen.de
Werbung
 

Wirtschaft

ANZEIGE