ANZEIGE

nChain stellt bahnbrechendes Metanet-Projekt zur Steuerung des Internets basierend auf der Bitcoin SV -Blockchain vor

 
 
Werbung
 
 

London (ots/PRNewswire) - nChain, die weltweit führende
Organisation im Bereich Blockchain-Forschung und -Entwicklung, hat
sein bahnbrechendes Projekt "Metanet" vorgestellt, das Internet über
die Bitcoin-Blockchain zu steuern und zu integrieren. Mithilfe von
geistigem Eigentum, das nChain geschaffen hat, wird die Organisation
das Metanet exklusiv auf der Basis von Bitcoin SV (BSV) entwickeln,
was das ursprüngliche Bitcoin-Protokoll und -Design widerspiegelt.

Das Metanet ist die Schöpfung von Dr. Craig S. Wright, dem Chief
Scientist von nChain, der das Projekt bei seiner Rede auf der
CoinGeek Week (https://coingeekweek.com/)-Konferenz am 30. November
in London angekündigt hat. Dr. Wright:

"Was wir entwickeln werden, ist eine sichere Alternative zum
Internet - basierend auf der Blockchain. Das Internet wird dann eine
"Sidechain" der Bitcoin-Blockchain. Das Metanet ist ein
Werte-Netzwerk - das gesamte weltweite System an Online-Aktivitäten
und Daten, die kommerziell verknüpft sind."

Das Internet hat die Art, wie wir leben und handeln, stark
verändert. Doch es stammt noch aus einer Zeit vor der Blockchain.
Oberflächlich betrachtet scheint das Metanet dem Internet zu ähneln.
Doch werden Daten beim Metanet technisch anders gehandhabt - sie
werden über Blockchain-Transaktionen gespeichert und aufgerufen, was
verglichen mit der derzeitigen Internet-Technologie Vorteile in
puncto Sicherheit und wirtschaftlicher Effizienz mit sich bringt. Das
Metanet wird die Funktionsweise des Internets transformieren. Es wird
Bitcoin-Transaktionen nutzen, um komprimierte Daten zu übertragen und
somit einen verlässlichen, halbautomatisierten Austausch von
Webseiten- und anderen Informationen ermöglichen.

Das Metanet wird neue Wege für die Distribution von Web-Inhalten
eröffnen und neue E-Commerce-Geschäftsmodelle entstehen lassen -
ermöglicht durch Bitcoin-Mikrotransaktionen. Unternehmen erhalten
damit die Chance, unmittelbare Mikrozahlungen für Klicks, Inhalte und
Daten zu verdienen. Mit dem Vorteil der wirtschaftlichen Sicherheit
und Stabilität der Blockchain kann das Metanet das Betrugsrisiko
senken - dank der höheren Datenqualität und -integrität, die die
Blockchain-gestützte Datenspeicherung bietet.

Das ermöglicht es Unternehmen, neue Geschäftsmodelle mit einer
Inhalte-Distribution und Mikrotransaktionen basierend auf der
Blockchain zu entwickeln - Geschäftsmodelle, die (bis jetzt) im
Internet nicht wirtschaftlich tragfähig waren. Beispielsweise werden
die neuen Lösungen Folgendes gestatten:

- Eine sichere, in Echtzeit und mit privater Identität erfolgende
Autorisierung des Zugriffs auf Web-Inhalte, Social-Media-Konten und
verteilte Systeme
- Internet-bezogene Suchabfrage-, Informations- und Inhaltsdienste
basierend auf Mikrozahlungen von Nutzern statt auf traditionellen
Werbemodellen
- Geschäftsmodelle für die Echtzeit- und sichere verbrauchsabhängige
Nutzung von Inhalten und digitalen Assets
- Integrierte Wallet-Systeme, die ein nahtloses Integrieren und
Erlebnis der Nutzer ermöglichen
- Automatisierte Verträge für gekaufte Produkte und eine
automatisierte Distribution gekaufter Produkte (digitale wie
physische Produkte)
- Ein verifizierbares und nachverfolgbares
Echtzeit-Lieferkettenmanagement
- Eine Automatisierung formfreier und in Echtzeit bearbeiteter
Versicherungspolicen
- Sichere und in Echtzeit erfolgende Buchungen von
Veranstaltungskarten, Beförderungsleistungen und Hotelaufenthalten

Jimmy Nguyen, Group CEO von nChain:

"Das Metanet wird das Internet zunächst verbessern, und später
steuern. Bitcoin SV wird dann der weltweite öffentliche Ledger sein,
der allen Internet-Aktivitäten zugrunde liegt. Es ist ein
atemberaubendes Konzept mit unbegrenzten Möglichkeiten basierend auf
der zusätzlichen Sicherheit, Effizienz und Datenintegrität der
Blockchain, und ein weiterer Teil von Craig Wrights Vision, das wahre
Potenzial von Bitcoin zu realisieren. Wir haben die ersten Schritte
getan und wissen, dass es auf die Zusammenarbeit mit Anderen ankommen
wird, um das Metanet Wirklichkeit werden zu lassen."

Das Metanet-Projekt ist ein enorm umfangreiches Unterfangen. Es
wird Zeit brauchen, es zu spezifizieren und in geschäftsfreundlicher
Form umzusetzen. nChain wird seine Arbeit fortsetzen und ausgewählte
Partner für eine Zusammenarbeit finden, um das Metanet progressiv
weiterentwickeln zu helfen.

Craig Wrights Präsentation, bei der er das Metanet-Projekt
ankündigt, finden Sie hier
(https://www.youtube.com/watch?v=MXpHHZqe6vI).

Um weitere Informationen zu erhalten, können Sie sich hier
(https://www.youtube.com/watch?v=tuwNm9vzAnM) ein Interview mit Craig
Wright ansehen.

INFORMATIONEN ZU NCHAIN: nChain ist das weltweit führende
Unternehmen im Bereich der Erforschung und Entwicklung von
Blockchain-Technologie. Ziel des Unternehmens ist es, massives
Wachstum und die weltweite Akzeptanz des Bitcoin-Netzes zu
ermöglichen - konzentriert auf Bitcoin SV (BSV) als die ursprüngliche
Bitcoin. Dies würde die Vision von Satoshi Nakamoto erfüllen.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/717215/nChain_Logo.jpg



Pressekontakt:
Medienanfragen richten Sie bitte per E-Mail an die Adressen
matthewg@infiniteglobal.com bzw. media@nChain.com. Alternativ können
Sie sich an Infinite Global wenden: Matthew Gilleard (Infinite Global)
Telefon +44 (0)207 269 1430.

Original-Content von: nChain, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 121869 | Quelle: ots | Datum: 06.12.2018

nChain News als RSS feed nChain

 
 

Wirtschaft