Megaport bringt den Megaport Cloud Router (MCR) auf den Markt

Megaport bringt den Megaport Cloud Router (MCR) auf den Markt

Anzeige
Der neue virtuelle Router-Service ermöglicht Layer-3-Konnektivität
ohne die Notwendigkeit, physische Router und eine Infrastruktur zu
besitzen oder zu verwalten

Brisbane, Australien (ots/PRNewswire) - Megaport Limited (ASX:
MP1) ("Megaport"), ein weltweit führender Anbieter von Netzwerken als
Service (NaaS), gab heute die Markteinführung des Megaport Cloud
Router (MCR) bekannt, eines virtuellen Router-Services, der es Kunden
ermöglicht, sich schnell und privat auf Layer-3 zu verbinden, ohne
dass sie Router oder eine physische Infrastruktur besitzen oder
verwalten müssen. Durch den Wegfall der Komplexitäten von Verwaltung
und Eigentum erleichtert der MCR den Unternehmen die Anbindung an
Cloud-Services, die Erweiterung ihres Service-Fußabdrucks durch
virtuelle Präsenzpunkte (PoPs) und die Zusammenarbeit mit
Ökosystempartnern auf der ganzen Welt, ohne dass eine physische
Netzwerkinfrastruktur bereitgestellt werden muss.

Highlights:

- Unternehmen, die in "der Cloud geboren werden", können
fortschrittliche Routing-Funktionen für das Internet-Protokoll
nutzen, ohne dass sie Router oder physische Infrastrukturen
besitzen und ihre vollständig virtualisierten Dienste warten
müssen.
- Der MCR ermöglicht Cloud-zu-Cloud-Konnektivität und erlaubt es
Kunden von Megaport, Arbeitslasten und Daten zwischen den
Umgebungen von Cloud-Serviceanbietern (CSP) zu verschieben, um
damit die optimale Cloud-Lösung zu erreichen und hybride Cloud- und
Multi-Cloud-Architekturen zu unterstützen.
- Netzwerke und verschiedene Serviceanbieter können weltweit
virtuelle PoPs einrichten und sich mit Ökosystempartnern verbinden
sowie Gegenzugvereinbarungen eingehen. Damit wird eine schnelle
Implementierung möglich und die Betriebskosten werden reduziert.
- Kunden können virtuelle Router innerhalb von Routing-Zonen auf der
ganzen Welt einrichten und damit weltweite Abdeckung erzielen sowie
lokalisierte Routing-Entscheidungen unterstützen.
- Der MCR macht den Erwerb von öffentlichem IP-Adressraum und die
Verwaltung eines autonomen Systems überflüssig und reduziert die
administrativen und operativen Komplexitäten, die mit der
Verwaltung eines Layer-3-Netzwerks verbunden sind.
- Der MCR ist vollständig in das softwaredefinierte Netzwerk (SDN)
von Megaport integriert und ermöglicht über das Megaportal die
einfache Konfiguration der Layer-3-Konnektivität für
Serviceanbieter und Standorte im Megaport-Ökosystem.

"Als Netzwerk als Service-Unternehmen ist es unerlässlich, dass
Megaport weiterhin innovative Lösungen entwickelt, welche die
Komplexität der Netzwerkkauferfahrung abstrahieren", sagte Vincent
English, Chief Executive Officer von Megaport. "Wir haben uns weiter
nach oben entwickelt, indem wir die Möglichkeiten unseres SDN
erweitert und uns des Layer-3-IP-Routings angenommen haben, um damit
eine größere Anzahl von Kunden mit unterschiedlichen technischen
Fähigkeiten und geschäftlichen Anforderungen zu unterstützen. Mit dem
Megaport Cloud Router ist es nicht mehr nötig, sich mit der
Komplexität von Layer-3 vertraut zu machen, um die Vorteile der
IP-Routing-Funktionen zu nutzen. Cloud-zu-Cloud-Konnektivität ist
einer von mehreren neuen Anwendungsfällen, die mit dem MCR möglich
werden und die leistungsstarke Optionen für Unternehmen bieten,
Multi-Cloud- und hybride Cloud-Lösungen der nächsten Generation
entwickeln. Unsere Kunden können über die Grenzen ihres physischen
Netzwerks hinausgehen und schnell virtuelle Präsenzpunkte einrichten,
um einzigartige Peering- und Zusammenschaltungsmöglichkeiten auf der
ganzen Welt zu erschließen. Wir werden auch weiterhin neue Dienste
entwickeln, mit denen wir neue Marktsegmente ansprechen und die
nächste Phase des Cloud- und Netzwerkwachstums unterstützen."

Der MCR bietet Kosteneinsparungen, Flexibilität und sichere
Konnektivität, ohne dass eine Präsenz im Rechenzentrum erforderlich
ist. Der Dienst bietet die Möglichkeit, zwei oder mehr CSPs für
Cloud-zu-Cloud-Konnektivität zu verbinden, erlaubt Paketweiterleitung
und ermöglicht intelligente Routing-Entscheidungen. Mit dem MCR
können Kunden auf Serviceanbieter auf Layer-3 im Megaport-Ökosystem
zugreifen, dedizierte Cloud-Verbindungen zu mehreren CSPs
bereitstellen, das BGP (Border Gateway Protocol) verwenden und die
Vorteile der Verbindung zu neuen und sich entwickelnden
SaaS-Anbietern nutzen, die traditionell nur über Internetknoten
verfügbar waren.

Weitere Informationen über den Megaport Cloud Router finden Sie
unter megaport.com/mcr (https://megaport.com/mcr).

Informationen zu Megaport

Megaport ist der weltweit führende Anbieter von elastischen
Zusammenschaltdiensten (Elastic Interconnection). Die globale
Plattform des Unternehmens ermöglicht es den Kunden, ihr Netzwerk
mithilfe von softwaredefiniertem Networking (SDN) schnell mit anderen
Diensten im Megaport Netzwerk zu verbinden. Die Dienste können von
Kunden direkt über mobile Geräte, ihre Computer oder unsere offene
API gesteuert werden. Die umfassende Präsenz des Unternehmens in
Australien, im asiatisch-pazifischen Raum, in Nordamerika und in
Europa bietet eine neutrale Plattform, die zahlreiche wichtige
Anbieter von Rechenzentren in verschiedenen Märkten einschließt.

Megaport wurde 2013 von Bevan Slattery gegründet und entwickelte
die weltweit erste SDN-basierte Plattform für elastische
Interkonnektivität, die Unternehmen, Netzwerken und Diensten den
sichersten, nahtlosesten und bedarfsgesteuerten Weg zur
Zusammenschaltung bietet. Unter der Leitung von Vincent English wurde
Megaport von einem sehr erfahrenen Team mit umfassenden Kenntnissen
in der Entwicklung großer globaler Carrier-Netzwerke aufgebaut und
verbindet über 850 Kunden in 185 Rechenzentren weltweit. Megaport ist
ein Alibaba Cloud Technology Partner, Oracle Cloud Partner, AWS
Technology Partner, Microsoft Azure ExpressRoute Partner, Google
Cloud Interconnect Partner und ein Anbieter der IBM Direct Link Cloud
Exchange.

Megaport, Virtual Cross Connect, VXC und MegaIX sind registrierte
Warenzeichen von Megaport (Services) Pty Ltd ACN 607 432 646.

Weiterführende Informationen über Megaport finden Sie auf:
www.megaport.com.

MEDIENANFRAGEN

media@megaport.com

Sapphire Communications für Megaport
Wendy Hill, +61 427 173 203
wendy@sapphirecommunications.com.au

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/630932/Vincent_English.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/630951/infographic.jpg

Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/488371/Megaport_logo_Logo.jpg

Original-Content von: Megaport, übermittelt durch news aktuell

ID: 82908 | Quelle: ots | Datum: 21.01.2018

Megaport Megaport News als RSS feed
Themen:

Weitere Megaport Pressemitteilungen

Das könnte Sie interessieren:

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!