Lenzing eröffnet neue Phase mit der Einführung von TENCEL(TM) als Lenzings Flaggschiff-Marke für Textilien

Lenzing eröffnet neue Phase mit der Einführung von TENCEL(TM) als Lenzings Flaggschiff-Marke für Textilien

Die besten Produkte unabhängig bewertet.
Anzeige
- Mit der neuen Markenarchitektur TENCEL(TM) können sich Partner
aus der Textilindustrie, dem Handel und Konsumenten unter dem Motto
"Feel so right" mit TENCEL(TM) Bekleidung und Heimtextilien
wohlfühlen

- Verbraucherorientiertes Markenportfolio TENCEL(TM) geht über das
Konzept einer reinen Textilfaser hinaus zur täglichen Verwendung oder
Anwendung von TENCEL(TM) Active, TENCEL(TM) Denim, TENCEL(TM) Home,
TENCEL(TM) Intimate und TENCEL(TM) Luxe

Paris (ots/PRNewswire) - Die Lenzing Gruppe (Lenzing) hat heute
TENCEL(TM) als ihre textile Premiummarke auf der Première Vision
Paris neu definiert. Diese Neubestimmung der Marke TENCEL(TM) ist ein
bedeutender Meilenstein in der neuen Markenstrategie von Lenzing, um
die Produktpalette der Marke auszubauen, die Verbindung zu Kunden und
Konsumenten zu fördern und die Nachfrage unter den Verbrauchern zu
steigern. TENCEL(TM) ist sehr gut positioniert, um im Textilsektor
als wichtiger Wachstumsmotor zu agieren, und bietet ein
Markenportfolio mit prägnanten Verwendungsmöglichkeiten, zu dem
TENCEL(TM) Active, TENCEL(TM) Denim, TENCEL(TM) Home, TENCEL(TM)
Intimate und TENCEL(TM) Luxe gehören. Sie sind alle auf Basis von
zwei vielseitig einsetzbaren und hochgradig kompatiblen Fasern
geschaffen worden: TENCEL(TM) Modal und TENCEL(TM) Lyocell.

Die Markenarchitektur, die auf Ergebnissen und Erkenntnissen aus
umfangreicher Marktforschung beruht und dementsprechend entwickelt
wurde, ist ein wichtiger Schritt für Lenzing bei der Transformation
von einem Faserhersteller für Business-to-Business (B2B) zu einer
Marke, die sich Business-to-Business-to-Consumer (B2B2C) auf die
Fahne geschrieben hat. Die Markenarchitektur entspricht nicht nur dem
wachsenden Trend unter Handelsmarken und Konsumenten nach Produkten,
mit denen man gut aussieht und sich wohlfühlt, sondern auch Gutes
bewirken kann, indem man nachhaltige und transparente
Produktionsverfahren unterstützt - so wie mit den Verfahren, die zur
Herstellung der Fasern TENCEL(TM) Modal und TENCEL(TM) Lyocell
genutzt werden. Laut Ergebnissen von Marktforschungen ist LENZING(TM)
Modal als eine Faser mit guter Qualität und langanhaltender,
exzellenter Weichheit bekannt, während TENCEL(TM) als renommierter
und geschätzter Markenname unter Branchenakteuren, Kunden und
Konsumenten in den zentralen Zielregionen von Lenzing gilt. Daher hat
man TENCEL(TM) als Lenzings textile Spezialmarke für Bekleidung und
Heimtextilien mit der Zielrichtung übernommen, eine einzigartige
Marke auf den Märkten für Modal- und Lyocellfasern zu schaffen, die
sich von der Konkurrenz unterscheidet. Durch die neu definierte
Produktmarke TENCEL(TM) in Verbindung mit dem Markenversprechen
"Feels so right" kann sich Lenzing nunmehr auf innovative Botschaften
der Kommunikation fokussieren, die über die reinen Fasertypen und
-merkmale hinausgehen und sich mit der täglichen Verwendung und den
Vorteilen beschäftigen, auf die andere Marken und die Konsumenten
Wert legen.

"Mit dieser langfristigeren Strategie zur Stärkung unserer
Verbindung mit Kunden und Konsumenten wird 2018 ein bahnbrechendes
Jahr für Lenzing sein", sagte Robert van de Kerkhof, Chief Commercial
Officer der Lenzing Gruppe. "Seit dem Beginn der Umsetzung unserer
Geschäftsstrategie sCore TEN im Jahr 2015 hat sich Lenzing in ein
Spezialfaser-Unternehmen gewandelt, das sich stark auf Innovationen,
Qualität und Nachhaltigkeit konzentriert. Die neu definierte Marke
TENCEL(TM) betont unsere zentralen Grundsätze des Vertrauens, der
Transparenz, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit. Indem wir als
Vorreiter für technologische Innovationen im Textilsektor agieren,
werden wir es unseren Branchenpartnern und den Konsumenten möglich
machen, sich gut zu fühlen, gut auszusehen und Gutes zu tun."

Im Rahmen der neuen Markenstrategie werden TENCEL(TM) Modal- und
TENCEL(TM) Lyocellfasern die wichtigsten Bestandteile im
Markenprodukt-Portfolio von TENCEL(TM) sein. Die beiden
Standardfasern TENCEL(TM) Modal und TENCEL(TM) Lyocell, die aus
zertifizierten und kontrollierten Holzressourcen stammen, werden über
verantwortungsvolle Produktionsprozesse hergestellt und sind
kompostierbar und biologisch abbaubar, und zwar unter industriellen
und häuslichen Bedingungen sowie im Boden und Meer. Da sie mithilfe
von Brancheninnovationen wie den Technologien REFIBRA(TM), Eco Soft,
Eco Filament und Micro entwickelt wurden, bieten die unter der Marke
TENCEL(TM) produzierten Textilien herausragende Standards in Bezug
auf Nachhaltigkeit und natürlichen Komfort und sie erfüllen
gleichzeitig die sich wandelnden Verbrauchererwartungen.

"Wir schlagen einen mutigen neuen Kurs zur Vereinfachung unseres
Produktportfolios und zur Hervorhebung unserer Marke ein, um
letztlich den Konsumenten und Branchenpartnern mehr Werte anbieten zu
können", sagte Harold Weghorst, Direktor für Global Brand Management.
"Als Lenzings Flaggschiff-Marke im Textilsektor wird TENCEL(TM) über
die Begriffe Fasertypen und Gebrauchsmerkmale hinauswachsen und eine
wirklich verbraucherorientierte Marke werden, die das Versprechen auf
mehr Funktionalität und Emotionalität in sich trägt. Durch die
Aufwertung von TENCEL(TM) zu einem Versprechen an den Konsumenten
statt wie gehabt eine Produktbotschaft in der Wertschöpfungskette zu
sein, können wir damit anfangen, Konsumenten, Händler und andere
Marken für den ganzheitlichen Nutzen der botanischen Fasern zu
begeistern. Aufbauend auf dem Markenversprechen 'Feels so right'
bringt TENCEL(TM) für Konsumenten ein höheres Niveau an Komfort und
optimale Leistungen, während diese gleichzeitig bei ihren
Konsumentscheidungen ein gutes Gefühl haben können. Wir hoffen, eine
intensivere Verbindung mit der Wertschöpfungskette der Branche und
den Konsumenten zu gestalten, indem wir unsere Kompetenz in Sachen
Nachhaltigkeit unter Beweis stellen, insbesondere bei den Fasern
TENCEL(TM) Modal und TENCEL(TM) Lyocell. Auf lange Sicht planen wir,
TENCEL(TM) nicht nur zu einer vertrauenswürdigen B2B-Marke
aufzubauen, sondern auch als bevorzugte Verbrauchermarke zu
etablieren, mit der B2B-Kunden mühelos die Marketingwirkung
maximieren können, und die Konsumenten in die Lage versetzt,
'Wohlfühl-Produkte' unter Verwendung nachhaltiger Materialien zu
erkennen."

TENCEL(TM) Active, TENCEL(TM) Denim, TENCEL(TM) Home, TENCEL(TM)
Intimate und TENCEL(TM) Luxe sind unter dem Portfolio TENCEL(TM)
kreiert worden, um über das Konzept Fasern hinauszugehen und sich auf
die spezifische tägliche Nutzung oder Anwendung in einem
verbraucherorientierten Markenangebot zu fokussieren. Neue Etiketten
und Marketingmaterialien werden auf der Ebene des Einzelhandels
lanciert, um klare Angaben über die Vorteile der Produkte zu liefern,
die Fasern der Marke TENCEL(TM) enthalten. Die Etiketten stehen jetzt
zusammen mit ausführlicheren Leitfäden zum B2B- und B2C-Einsatz auf
Lenzings neuer e-Branding Service-Plattform zur Verfügung, die
B2B-Kunden und Handelspartner unterstützt und schnellere,
beständigere und nutzerfreundlichere Lösungen zur Zertifizierung und
Lizenzierung bereitstellt.

"Durch die Umsetzung der neuen Markenstrategie verfolgen wir einen
persönlicheren und gezielteren Ansatz, um das Wesen der Marke
TENCEL(TM) - 'Weichheit' und 'sich gut fühlen mit einem natürlichen
Touch' - den B2B-Kunden, Handelspartnern und Konsumenten zu
vermitteln", erläuterte Amit Gautam, Vice President für Global
Business Management im Textilbereich. "Wir werden eng mit der
Wertschöpfungskette der Branche und Handelsmarken zusammenarbeiten,
um Konsumenten über die Wertaussagen von TENCEL(TM) wie
Produktqualität, funktionale Vorteile und Nachhaltigkeit zu
informieren. Co-Branding-Programme wie Etiketten oder Verpackungen
sowie gemeinsame Marketingkampagnen mit Handelsmarken werden uns
ermöglichen, die Konsumenten direkt anzusprechen. Mit einer größeren
Markenpräsenz und kontinuierlicher Verbraucherinformation ab diesem
Jahr und darüber hinaus werden die Konsumenten mehr von uns sehen und
über die Marke TENCEL(TM) erfahren - bei Bekleidung und Heimtextilien
bzw. im Einzelhandel und in den Verkaufsstellen unserer Partner in
verschiedenen Regionen."

Die Neudefinierung von TENCEL(TM) als textile Flaggschiff-Marke
von Lenzing wird ab heute in Kraft treten. Dies ist der erste Schritt
im neuen Markenkonzept von Lenzing. Die gleiche Herangehensweise wird
ebenfalls für (nicht-gewebte) Vliesstoff- und Industrie-Anwendungen
übernommen, was zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben wird.

Für weitere Informationen über TENCEL(TM), TENCEL(TM) Active,
TENCEL(TM) Denim, TENCEL(TM) Home, TENCEL(TM) Intimate und TENCEL(TM)
Luxe besuchen Sie bitte www.tencel.com.

Über TENCEL(TM)

TENCEL(TM) ist die textile Spezialmarke unter dem Dach der Lenzing
Gruppe, die textile Produktsortimente für Bekleidung und
Heimtextilien umfasst. Das Portfolio der Produktmarken von TENCEL(TM)
markiert einen bedeutenden Fortschritt im Hinblick auf
Nachhaltigkeit, funktionale Vorteile und natürlichen Komfort und es
bietet Produkte für spezifische tägliche Nutzung oder Anwendung.
Fasern, die unter der Marke TENCEL(TM) eingesetzt werden, stammen aus
zertifizierten und kontrollierten Beschaffungsquellen, die den
strengen Vorgaben der Lenzing-Richtlinie für den Holz- und
Zellstoffeinkauf entsprechen. TENCEL(TM) Modal und TENCEL(TM) Lyocell
sind in das BioPreferred® Program des US-Landwirtschaftsministeriums
(USDA/U.S. Department of Agriculture) aufgenommen worden.



Pressekontakt:
Rita Ng
Marketing Services Manager - Lenzing
+852-3718-5675
r.ng@lenzing.com

Belyndia Wang
Media Relations - Cohn & Wolfe
+852-3665-1003
belyndia.wang@cohnwolfe.com

Original-Content von: Lenzing Group, übermittelt durch news aktuell

ID: 86738 | Quelle: ots | Datum: 14.02.2018

Lenzing Group Lenzing Group News als RSS feed

Das könnte Sie interessieren:

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!