SWR - Südwestrundfunk - Kosten des Krieges - investigative Feature-Reihe in SWR2 ...

© Bild:  obs/SWR - Südwestrundfunk

"Kosten des Krieges" - investigative Feature-Reihe in SWR2

Anzeige

Baden-Baden (ots) -

Ab 28. März: "Sterben tun immer die Anderen", "Die gute
Panzerfaust wird böse", "Schattenwirtschaft" / "Krieg für Anfänger"
(25.3.) / zum Nachhören in der "ARD Audiothek"

Tom Schimmeck, Journalist und Autor, besuchte im September 2017
für sein SWR2 Feature "Sterben tun immer die Anderen" die größte
Waffenmesse der Welt, die "Defence and Security Equipment
International" in London. Hier präsentieren mehr als 1.600 Aussteller
aus 54 Nationen ihr Angebot: MGs, Panzer, Raketen, Kampfjets. In der
investigativen Feature-Reihe "Kosten des Krieges" von SWR, WDR und BR
stellen renommierte Journalisten die Frage, wer die Waffen für die
Konflikte auf der Welt liefert und wer sie bezahlt: Schimmeck zeigt
in "Sterben tun immer die Anderen", wie Waffenhandel funktioniert.
Marc Thörner richtet in "Die gute Panzerfaust wird böse" den Blick
auf deutsche Waffenlieferungen an Kurden im Nordirak. Bettina Rühl
hat für das Feature "Schattenwirtschaft" in Westafrika recherchiert,
wie Terrorgruppen ihre Kriege gegen die Regierungen mit Erpressung,
Menschenhandel und Drogenschmuggel finanzieren. Die dreiteilige Reihe
startet am 28. März in SWR2.

Recherchereisen in Europa, Afrika und in den Nahen Osten In
Syrien, im Irak oder in Mali kämpfen nicht mehr nur Staaten
gegeneinander. Terrorgruppen, Milizen und Regionalmächte prägen die
neuen "asymmetrischen" Kriege des 21. Jahrhunderts. Marc Thörner war
im Nordirak und hat mit Peschmerga-Vertretern, lokalen Politikern und
Militärs geredet, aber auch mit deutschen Soldaten sowie Politikern
in Deutschland. Ein Aspekt seiner Recherche ist auch der aktuelle
Konflikt um Afrin in Syrien. Bettina Rühl war in Mali und Libyen
unterwegs und hat einen ehemaligen Fahrer von "Al Qaida im
Islamischen Maghreb" getroffen, der erstmals aus dem Inneren der
Terrorbewegung berichtet. Tom Schimmeck war u. a. in Genf bei der
Forschungseinrichtung "Small Arms Survey".

Soldaten, Söldner, Fremdenlegionäre: Krieg als Beruf Aus Anlass
der Feature-Reihe "Kosten des Krieges" sendet SWR2 bereits am 25.
März das Feature "Krieg für Anfänger" sowie das Originalton-Hörspiel
"Das Warheads-Oratorium" von Romuald Karmakar und Michael Farin aus
dem Jahr 1997. In "Krieg für Anfänger" erkundet der Autor Henrik von
Holtum im Selbstversuch, wie es ist, Soldat zu sein. Hauptfiguren im
"Warheads Oratorium" sind der Ex-Fremdenlegionär Günter Aschenbrenner
und der britische Söldner Karl Penta. Schauspieler Manfred Zapatka
spricht Passagen aus Originalinterviews mit den beiden Protagonisten.
Die Produktion des BR basiert auf Karmakars Kino-Dokumentarfilm
"Warheads".

Sendetermine

Sonntag, 25.03.2018, 14.05 Uhr: "SWR2 Feature am Sonntag: Krieg
für Anfänger" Von Henrik von Holtum (SWR 2018)

Sonntag, 25.03.2018, 18.20 Uhr: "SWR2 Hörspiel am Sonntag: Das
Warheads-Oratorium" Originalton-Hörspiel von Romuald Karmakar und
Michael Farin (BR 1997)

Mittwoch, 28.03.2018, 22.03 Uhr

"SWR2 Feature: Sterben tun immer die Anderen. Wer verdient am
Waffenhandel?" Von Tom Schimmeck (SWR/WDR/BR 2018)

Mittwoch, 04.04.2018, 22.03 Uhr

"SWR2 Feature: Die gute Panzerfaust wird böse. Deutschland und
seine Waffenlieferungen in den Nordirak" Von Marc Thörner (SWR/WDR/BR
2018)

Mittwoch, 11.04.2018, 22.03 Uhr

"SWR2 Feature: Schattenwirtschaft. Wie sich der Terror in
Westafrika finanziert" Von Bettina Rühl (SWR/WDR/BR 2018)

Sendungsmanuskripte und Audios stehen nach der Ausstrahlung zum
Nachhören oder Herunterladen auf www.SWR2.de/feature sowie in der App
"ARD Audiothek" zur Verfügung.

Audios zum Vorhören für akkreditierte Journalisten auf
www.presseportal.swr.de Pressefotos zum Herunterladen:
www.ARD-Foto.de Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Tel. 07221 929 23854,
oliver.kopitzke@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

ID: 92185 | Quelle: ots | Datum: 21.03.2018

SWR - Südwestrundfunk SWR - Südwestrundfunk News als RSS feed
Themen:

Das könnte Sie interessieren:

Vergleiche und Tipps zum Kauf von einem Elektrofahrzeug.
Anzeige
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!