ANZEIGE
"KiKA - besser.wissen." Wissensoffensive zum Jahresauftakt / Starke Wissens-Marken und "Besserwisser"-Trainings-Camp auf kika.de (FOTO) © Bild:  obs/Der Kinderkanal ARD/ZDF

KiKA - besser.wissen. Wissensoffensive zum Jahresauftakt / Starke Wissens-Marken und Besserwisser -Trainings-Camp auf kika.de

 
 
Werbung
 
 

Erfurt (ots) -

Das KiKA-Programmjahr 2019 beginnt mit einer sechswöchigen
Schema-Änderung rund um erfolgreiche Wissensmagazine und besondere
Themen-Highlights: Vom 14. Januar bis einschließlich 24. Februar sind
starke und beliebte Wissensmarken von ARD, ZDF und KiKA im täglichen
Wechsel jeweils zur Wissensprimetime um 19:25 Uhr zu sehen.

Am Sonntag, 20. Januar 2019, startet im Rahmen der
Wissensoffensive zudem die Premierenstaffel des neuen
KiKA-Geschichtsformates "Triff...", moderiert von Clarissa Corrêa da
Silva, mit Portraits von Leonardo da Vinci, Kleopatra und Schiller,
ebenfalls um 19:25 Uhr.

"KiKA - besser.wissen." - unter diesem Motto sind die
erfolgreichen Wissensmagazine "Wissen macht Ah!" (WDR), "PUR+", "Anna
und die wilden Tiere" (BR) und "Die Sportmacher" (beide ZDF) jeweils
von Montag bis Donnerstag zu sehen. An sechs Wochenenden belegen die
"Checker"-Folgen an jedem Samstag sowie drei "Triff..."-Premieren,
anschließend "Triff Martin Luther" (KiKA) und dann drei
"PUR+"-Sendungen an den Sonntagen den 19:25 Uhr-Platz.

Das "Besserwisser"-Trainings-Camp auf kika.de Die Schema-Änderung
ist eingefasst in ein spannendes Wissensquiz, das dem Sieger einen
Auftritt von Moderator Malte Arkona im Superfinale von "Die beste
Klasse Deutschlands" (ARD/KiKA/HR) bescheren wird. Ab 14. Januar 2019
gibt's auf kika.de kniffelige Fragen, Lifehacks und
"Schlau-Mach-Häppchen" - Mitraten wird also doppelt belohnt!

Die "Wissensmacher*innen" Die Wissensmarken werden präsentiert von
den "Wissensmacher*innen": Clarissa Corrêa da Silva (u.a. "Triff..."/
KiKA), Ralph Caspers (u.a. "Wissen macht Ah!"/ WDR), Anna Preil
("Anna und die wilden Tiere"/ BR), Eric Mayer ("PUR+"/ ZDF), Laura
Knöll, Susanne Schlüter und Stefan Bodemer ("Die Sportmacher"/ ZDF)
sowie Tobias Krell ("Checker Tobi" / BR).

"Wissensformate sind unsere Stärke, prägen deutlich unser Profil,
sind unglaublich erfolgreich und haben eine riesige Fangemeinde. Wer
kann schon so witzig und gleichzeitig spannend 'Wissenswertes'
vermitteln wie Clari, Eric oder Anna?", erklärt Dr. Astrid Plenk,
KiKA-Programmgeschäftsführerin. "Zum Jahresbeginn haben wir nun
täglich wechselnde Tagesfarben in unserer Wissensprimetime - und
kommen damit unzähligen Zuschaueranfragen nach. Die Schema-Änderung
ist nur der Anfang besonderer Programm-Highlights in diesem Jahr."

Alle Programme werden in der App "KiKA-Player", der
KiKA-Mediathek, abrufbar sein. Den detaillierten Programmablauf und
weitere Informationen finden Sie auf kika-presse.de, kika.de,
erwachsene.kika.de und im KiKA-TEXT ab Seite 500.



Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 125524 | Quelle: ots | Datum: 10.01.2019

Der Kinderkanal ARD/ZDF News als RSS feed Der Kinderkanal ARD/ZDF

 

Medien

Vermischtes

ANZEIGE