In Köln ist Alles im Lack und es wird energieeffizient abgesaugt!

Erfahrungsbericht: Kölner Möbelwerkstätten arbeiten seit zwei Jahren mit Höcker Polytechnik

Anzeige


Es ist eines dieser modernen Märchen. Zwei Freunde teilen ihre Begeisterung für kreative Holzbearbeitungsmöglichkeiten, sie eröffnen gemeinsam eine kleine Schreinerwerkstatt, setzen ihre Projekte mit Liebe und Hingabe um, den Kunden gefällt es, die Projekte werden größer, das Team wächst und irgendwann wird die Werkstatt zu klein.

Diese wunderbare Erfahrung durften die Kölner Möbelwerkstätten machen. Aus den beiden Gründern Pierre Esser und Andre Schaller ist mittlerweile ein eingeschworenes Team von sieben Schreinern geworden (inkl. zwei Auszubildenden). Sieben Freunde, die zusammen hochwertige Innenausbauten in Wohn- und Geschäftshäusern umsetzen und ihren Kunden Küchen, Ankleiden, Badmöbel oder Einbauschränke auf den Leib schneidern.

Einen Luxus, den sich die Kölner Möbelwerkstätten vor zwei Jahren auch für ihr eigenes Unternehmen gegönnt haben. Sie zogen aus der kleinen Mietwerkstatt aus und arbeiten seit April 2015 in eigenen Räumlichkeiten in Köln-Lövenich. Der Werkstattneubau auf der grünen Wiese wurde perfekt auf ihre Ansprüche zugeschnitten und auch die Ausstattung bei der Gelegenheit weiter verbessert. Als Experte für sämtliche Fragen der Absaugtechnik und für effizientes Lackieren stand den Kölner Möbelwerkstätten Erdal Sünger von Höcker Polytechnik von Projektstart an zur Seite.

Teamwork beim Neubau mit Höcker Polytechnik

Pierre Esser dazu: "Als wir vor neun Jahren in unserer Ehrenfelder Werkstatt anfingen, gehörte ein Vacumobil EA 250 von Höcker zu unserer Grundausstattung. In unserer kleinen Holzwerkstatt machte der Entstauber einen perfekten Job. So kamen wir auch zu Erdal Sünger von Höcker Polytechnik, der uns durch alle Planungsphasen begleitete. Erdal Sünger beriet uns fair und stand uns auch über die Absaug- und Lackiertechnik hinaus beratend zur Seite. Seit zwei Jahren bewähren sich die Filteranlage und die kombinierte Lackier-/Trockenkabine von Höcker bei uns im täglichen Einsatz. Sie arbeitet leise, ausfallfrei und problemlos im Hintergrund. Unsere Energiekosten sind sehr gering, und die Lackierergebnisse sind optimal. Am wichtigsten für uns ist jedoch, dass der Umzug unseren Teamgeist gestärkt hat und wir nun auch größere Projekte leichter umsetzen können."

Maschinenabsaugung mit MultiStar Filteranlage

Außerhalb der neuen Fertigungshalle steht nun eine MultiStar Filteranlage. Höckers Allzweckwaffe gegen Staub und Späne benötigt nur 9 m2 Stellfläche und entstaubt über eine Absauglinie die gesamte Produktion, zu der neben Platten- und Formatsägen, Dicktenhobeln und weiteren Schreinereistandardwerkzeugen nun auch ein nagelneues SCM TECH Z5 5-Achs CNC-Bearbeitungszentrum gehört. Ihren Absaugjob verrichtet die MultiStar Filteranlage sehr geräuscharm (



adresse

ID: 77199 | Quelle: PR-Gateway | Datum: 12.12.2017

Themen:

Das könnte Sie interessieren:

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!