ANZEIGE

HORIBA Automotive Test Systems unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme von FuelCon AG

 
 
Werbung
 
 

Oberuesel, Deutschland (ots/PRNewswire) -

- Die Investition wird die Position von HORIBA als führenden
Anbieter von Lösungen im Bereich der Entwicklung von Batterie- und
Brennstoffzellensysteme für elektrifizierte Fahrzeuge festigen

- FuelCon gewinnt Zugang zum globalen Netzwerk von HORIBA und
stellt Validierungslösungen für zunehmend komplexere
Fahrzeugprüfanforderungen bereit

HORIBA Automotive Test Systems hat heute die Vereinbarung der
Übernahme der FuelCon AG ("FuelCon") bekanntgegeben. FuelCon wird
Teil von HORIBA Automotive Test Systems, einer der führenden Anbieter
für Motor-, Antriebs-, Brems- und Emissionstestsysteme. Der Abschluss
der Transaktion muss von den zuständigen Behörden noch genehmigt
werden.

FuelCon, 2001 gegründet und mit seinem Hauptsitz in
Magdeburg-Barleben ansässig, ist ein führender Hersteller und
Zulieferer für R&D- und EOL-Prüfstände (End-of-Line) und
Komplettlösungen für die E-Mobility-Branche. Das Unternehmen verfügt
über ein umfassendes Know-how in Batterie- und
Brennstoffzellenanwendungen.

FuelCon hat sich mit der Entwicklung und Herstellung von
Hochleistungslösungen einen Namen gemacht und wird für sein
fundiertes, technologisches Wissen von globalen OEMs und Tier-1s
sowie internationalen Forschungslaboren geschätzt. Durch den Beitritt
zur HORIBA Unternehmensgruppe kann FuelCon auf den wachsenden Bedarf
an zunehmend komplexen Entwicklungs- und Validierungslösungen
reagieren und das umfangreiche internationale Netzwerk von HORIBA
nutzen.

Diese Übernahme stellt einen strategischen Schritt für den
HORIBA-Konzern dar, um seine Präsenz auf dem Markt für die
Elektrifizierung von Fahrzeugen zu steigern. Durch den Kauf kann
HORIBA eine umfassende Reihe von Test- und Entwicklungslösungen im
gesamten Lebenszyklus von Batterien und Brennstoffzellen
bereitstellen und so die wachsenden Anforderungen des globalen
Marktes für E-Mobility besser erfüllen sowie von der steigenden
Nachfrage nach Validierungstechnologie profitieren.

Dr. Georg Gillespie, Executive Chairman von HORIBA MIRA Ltd. und
Executive Vice President der HORIBA Automotive Test Systems: "Im
Einklang mit globalen Megatrends erleben wir heute die
fortschreitende Elektrifizierung des Transports mit einer Mischung
aus reinen Elektroantrieben und komplexen hybriden Lösungen. Vor
diesem Hintergrund war HORIBA auf der Suche nach einem passenden
Branchenführer, der eine Vielzahl an technologischen Lösungen bietet,
um unsere derzeitigen Geschäftstätigkeiten im Bereich
Fahrzeugtestsysteme und unsere weltweite Führungsrolle im Bereich der
Emissionsmessung zu ergänzen. Mit FuelCon haben wir den perfekten
Partner gefunden."

Mathias Bode, Geschäftsführer FuelCon: "In den letzten 18 Jahren
hat sich FuelCon zum führenden Anbieter für Lösungen zur Validierung
von Batterien und Brennstoffzellen entwickelt. Angesichts der
kontinuierlichen Zunahme an anspruchsvollen Aufträgen müssen wir
Lösungen bereitstellen, die komplexen Validierungsanforderungen auf
der ganzen Welt gerecht werden. Mit HORIBA haben wir einen Partner
gefunden, der uns diese internationale Reichweite bietet und durch
seine Erfolgsbilanz bei der Herstellung hochentwickelter Test- und
Messlösungen gezeigt hat, dass er uns dabei unterstützen kann,
unterschiedlichste Kundenanforderungen auch in Zukunft schnell zu
erfüllen."

Dr. Robert Plank, COO, HORIBA Europe GmbH, erklärt: "Wir halten
FuelCon für den optimalen Partner für unsere strategischen Ziele.
Dank der großen Produktauswahl und des Know-hows im Bereich
Anwendungen blicken wir in eine vielversprechende Zukunft. Wir können
nun ein umfassenderes Portfolio an Test- und Validierungslösungen für
das gesamte Spektrum an Fahrzeugantriebstechnologien bereitstellen -
von Verbrennungsmotoren bis hin zu elektrifizierten Antriebssystemen.
Mit der Integration von FuelCon in den HORIBA-Konzern sowie der
Entwicklung ihres Standorts in Magdeburg zu unserem globalen
Kompetenzzentrum für Brennstoffzellen- und Batterietestsysteme machen
wir einen wichtigen Schritt, um unser Fahrzeuggeschäft für die
Zukunft zu rüsten und unser Ziel zu erreichen, zum Partner erster
Wahl für die Validierung von Fahrzeugeffizienz und -leistung zu
werden."

Um weitere Informationen über HORIBA Automotive Test Systems zu
erhalten, kontaktieren Sie bitte

Über HORIBA

Die HORIBA Group mit Hauptsitz im japanischen Kyoto ist ein
weltweit führender Anbieter für Messtechnik und -systeme in
unterschiedlichen Bereichen, von der Automobilprüfung, der
Verfahrens- und Umweltkontrolle über In-vitro-Medizindiagnostik,
Halbleiterherstellung und Meteorologie bis hin zu Messungen in den
Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Qualitätskontrolle.

Firmenname: HORIBA, Ltd.

Adresse: 2, Miyanohigashi-cho, Kisshoin, Minami-ku, Kyoto, Japan

Internetadresse: http://www.horiba.com

Gründungsdatum: 17. Oktober 1945

Eintragungsdatum: 26. Januar 1953

Nettoumsatz: 195.399 Mill. Yen (konsolidiert, BJ 2017)

Eingezahltes: Kapital 12.011 Mill. Yen (per 31. Dezember 2017)

Geschäftsfeld: Herstellung und Verkauf analytischer Messausrüstungen

Bilanzstichtag: 31. Dezember, jährlich

Hauptversammlung: März

Mitarbeiterstand: 7.399 (konsolidiert per 31. Dezember 2017)

Vertreter: Atsushi Horiba - Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer
des Konzerns

Börsennotierung: Tokyo Stock Exchange, Wertpapierkennung: 6856


Über HORIBA Automotive Test Systems

Automotive Test Systems (ATS), ein Geschäftsbereich der HORIBA
Group, ist weltweiter Führer im Bereich Maschinenerprobungssysteme,
Antriebsprüfsysteme, Bremsentestsysteme, Windkanalausrichtung und
Emissionstestsysteme. HORIBA ATS kann seinen Kunden schlüsselfertige
Komplettlösungen für alle Branchen anbieten, in denen Elektromotoren,
Verbrennungsmotoren und Turbinen eingesetzt werden. Dazu zählen die
Automobil- und Geländefahrzeugbranche sowie die Bereiche
Schwerindustrie, Konsumgüter, Marine, Luftfahrt und Lokomotivbau.

Über FuelCon

FuelCon ist ein weltweit führender Anbieter von Testsystemen für
Brennstoffzellen und Batterien. Seit Langem steht der Name des
Unternehmens für innovatives Engineering, hohe Qualität, strengste
Sicherheitsstandards und enge Abstimmung mit Kunden.

Mit Testsystemen für Brennstoffzellen liefert FuelCon ideale
Lösungen für alle gängigen Technologien wie PEM oder SOFC mit einer
Leistung von 250 kW oder mehr. Zudem stellt das Unternehmen
innovative Testsysteme zur Evaluierung von Elektrolyseuren bereit.

Mit seiner Produktserie "Evaluator-B" bietet FuelCon ein Konzept,
das die anspruchsvollen Testanforderungen von modernen Batterien in
den Bereichen F&E und Fertigung mit einem hohen Maß an Präzision und
Flexibilität erfüllt.



Firmenname FuelCon AG
Gründungsjahr 2001
Adresse Magdeburg-Barleben, Sachsen-Anhalt,
Deutschland
Prüfinstrumente für Brennstoffzellen und
Geschäftsfeld Batterien

Mareike Kolmar

HORIBA Europe GmbH

Landwehrstrasse 55

64293 Darmstadt

Deutschland

Tel.: +49-6151-5000-2453

mareike.kolmar@horiba.com

https://www.horiba.com

Vera Lejsek

Grayling Deutschland GmbH

Bleichstrasse 52-56

60313 Frankfurt am Main

Deutschland

Tel.: +49-69-962219-61

vera.lejsek@grayling.com

https://www.grayling.com/de/

Original-Content von: HORIBA Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 106048 | Quelle: ots | Datum: 10.08.2018

HORIBA Europe GmbH News als RSS feed HORIBA Europe GmbH

 
Monitor unter 150 Euro
Der Großteil der Leute, die sich diesen Monitor unter 150 Euro kaufen, sind sehr zufrieden.www.bestes-im-test.de
Werbung
 

Wirtschaft