Good Life Networks Inc. gibt Übernahme von Impression X bekannt

Werbung
 

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) -

Good Life Networks Inc. ("GLN", oder das "Unternehmen") (TSX-V:
GOOD)(FSE: 4G5), ein in Vancouver ansässiges Unternehmen für
programmatische Werbetechnologie, freut sich bekannt zu geben, dass
es eine verbindliche Absichtserklärung ("LOI") zum Erwerb aller
ausgegebenen und ausstehenden Aktien (die "Gekauften Aktien") von
Impression X, Inc ("Impression X") abgegeben hat, ein im Bereich
Connected TV ("CTV") führendes Unternehmen für Werbetechnik. GLN wird
die gekauften Aktien zu einem Gesamtkaufpreis von 6.000.000 USD
erwerben.

Gemäß den Bedingungen des LOI besteht die Gegenleistung für die
gekauften Aktien aus einer Kombination von Barmitteln, Stammaktien
des Unternehmens (vorbehaltlich der Zustimmung der TSX Venture
Exchange) und Performance Earn-outs, die auf vereinbarten
Meilensteinen basieren. Die Geschäftsleitung von GLN ist sich sicher,
dass sie über die Ressourcen verfügt, um die Akquisition der
gekauften Aktien abzuschließen. Der Abschluss der Transaktion steht
unter dem Vorbehalt des erfolgreichen Abschlusses der standardmäßigen
Due Diligence.

Obwohl in der Absichtserklärung (Letter of Intent, LOI) vorgesehen
ist, dass die Parteien in gutem Glauben handeln, um eine formellere,
endgültige Vereinbarung (die "Endgültige Vereinbarung") zum Erwerb
der Aktien zu treffen, wird der LOI ausdrücklich als verbindliche
Vereinbarung bezeichnet. Die Absichtserklärung tritt außer Kraft,
wenn GLN nicht innerhalb von sechzig (60) Kalendertagen nach
Inkrafttreten des LOI eine für GLN zufriedenstellende Due Diligence
abgeschlossen hat. Der LOI wurde zu marktüblichen Bedingungen
ausgehandelt.

CTV ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche in der
Werbetechnik. Für 2018 wird erwartet, dass mehr als 60% aller
Premium-Video-on-Demand-Inhalte über Connected TV bereitgestellt
werden, und voraussichtlich 759,3 Millionen Nutzer weltweit erreichen
(Digital TV Research).

"CTV ist eine perfekte strategische Erweiterung für unseren
Video-Exchange. Sobald die Integration in die GLN-Plattform erfolgt
ist, können wir extrem zielgerichtete Videowerbung auf eine
verbraucherfreundliche, markensichere und nicht-invasive Art und
Weise liefern, die das Connected TV-Erlebnis für Millionen von
Zuschauern optimiert. Diese Akquisition sollte sich zudem, wie wir
glauben, umgehend ertragssteigernd auswirken", sagt Jesse Dylan, CEO
von GLN.

"Wir freuen uns, unsere hochentwickelte CTV-Technologie über eine
weitreichende Adtech-Plattform wie GLN bereitzustellen, um unser
Wachstum zu maximieren. GLN passt perfekt zu uns, weil wir durch
den Anschluss an eine große Video-Exchange-Plattform unseren
CTV-Kunden eine bessere Benutzerfreundlichkeit und Skalierbarkeit
bieten können", setzt Matt Hopkins hinzu, CEO von Impression X.

Die GLN-Story

GLN erschließt das enorme Potenzial der künstlichen Intelligenz,
um den Marketing-ROI für Werbetreibende mithilfe seiner zum Patent
angemeldeten Videowerbetechnologie zu optimieren. Die Gesamtausgaben
für digitale Werbung in den USA haben nach Angaben des IAB
(Interactive Advertising Bureau) im letzten Jahr den Rekordwert von
88 Mrd. USD erreicht, eine Steigerung von 21 Prozent gegenüber den
72,5 Mrd. USD im Vorjahr. Die digitalen Werbeeinnahmen überholen
erstmalig das Fernsehen (Broadcast und Kabel kombiniert). MAGNA, der
Research-Arm des Medienkäufers IPG Mediabrands, geht davon aus, dass
bis 2020 50 % aller Werbeausgaben auf digitale Werbung entfallen
werden. GLN hat vor kurzem eine Zeichnungsfinanzierung in Höhe von
9,2 Mio. USD noch vor Abschluss seiner Qualifying Transaction
abschließen können, und wird an der TSX Venture Exchange unter dem
Börsenkürzel "GOOD" und an der Frankfurter Börse unter dem
Börsenkürzel "4G5" gehandelt.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsbehörden
(gemäß entsprechender Begriffsbestimmung in den Richtlinien der TSX
Venture Exchange) übernehmen Verantwortung für die Richtigkeit oder
Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige
Ereignisse oder zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen
oder Überzeugungen der Geschäftsleitung von GLN bezüglich zukünftiger
Ereignisse wider. Die in dieser Pressemitteilung als
"zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichneten Informationen und Aussagen
sind keine historischen Tatsachen, gelten als zum Datum dieser
Pressemitteilung abgegeben und schließen, ohne darauf beschränkt zu
sein, Aussagen zu Erörterungen zukünftiger Pläne, Schätzungen und
Prognosen sowie Aussagen zu den Erwartungen und Absichten der
Geschäftsleitung in Bezug auf die Übernahme von Impression X ein.
Solche Aussagen können im Allgemeinen durch die Verwendung von
zukunftsgerichteten Wörtern wie "kann", "wird", "erwarten",
"einschätzen", "antizipieren", "beabsichtigen", "glauben" oder
"fortsetzen" bzw. deren Verneinungsform oder ähnliche Varianten
identifiziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen bergen
zahlreiche Risiken und Unsicherheiten, welche dazu führen können,
dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den
zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen.
Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen
Ergebnisse abweichen, sind unter anderem und ohne Einschränkung
Risiken in Bezug auf den Zeitpunkt der Akquisition von Impression X,
den erfolgreichen Abschluss des Erwerbs der gekauften Aktien, den
Abschluss der endgültigen Vereinbarung, die Anzahl der Wertpapiere
von GLN, die im Zusammenhang mit der Transaktion ausgegeben werden
können; dass GLN den erwarteten Wert des Erwerbs der erworbenen
Aktien realisiert, dass GLN sein prognostiziertes Wachstum beibehält,
die Genehmigung durch die TSX Venture Exchange, und die allgemeinen
wirtschaftlichen Bedingungen oder Bedingungen an den Finanzmärkten.
Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser
Pressemitteilung hat das Unternehmen mehrere wesentliche Annahmen
zugrunde gelegt, darunter einschließlich und ohne Einschränkung die
Annahme, dass die Integration mit der Technologie von Impression X in
dem von der Geschäftsleitung erwarteten Zeitraum erfolgreich
abgeschlossen wird, die erwarteten Umsätze generiert und die globale
Reichweite von GLN entsprechend den Erwartungen der Geschäftsleitung
vergrößert. GLN übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung der
zukunftsgerichteten Aussagen oder Aktualisierung der Gründe, warum
die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten
Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen können, es sei denn, dies
ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Weitere
Informationen zur Identifizierung von Risiken und Unsicherheiten
werden in den von GLN bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden
vorgelegten Unterlagen dargelegt, die unter http://www.sedar.com
verfügbar sind.

investors@glninc.ca, Jesse Dylan, CEO, Suite 150 - 1090 Homer St.,
Vancouver V6B 2W9, Mobil: 604-341-8300, E-Mail: Jesse@GLNInc.ca

Original-Content von: Good Life Networks Inc., übermittelt durch news aktuell

ID: 98316 | Quelle: ots | Datum: 18.05.2018

Good Life Networks Inc. News als RSS feed Good Life Networks Inc.

Wirtschaft

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!