ANZEIGE

Find me in Paris - Tanz durch die Zeit (ZDF) / Neue Tanzserie mit Fantasy-Elementen ab 12. November bei KiKA

 
 
Ferngesteuerte Drohne ᐅ Mit einer Kamera aus der Luft filmen
Es gibt ferngesteuerte Drohnen u.a. als Quadrocopter, Segelflugzeug, Helikopter, Propellerflugzeug oder Düsenjet. www.rc-flugzeug-kaufen.de
Werbung
 
 

Erfurt (ots) - Die Serie "Find me in Paris - Tanz durch die Zeit"
(ZDF), die Tanz und Fantasy miteinander verknüpft, wurde an
historischen Schauplätzen in Paris gedreht, mit der berühmten Opéra
Garnier im Mittelpunkt. Erzählt wird die Geschichte einer jungen
Tänzerin aus dem Jahr 1905, die sich plötzlich im 21. Jahrhundert
wiederfindet. Die neue Tanzserie zeigt KiKA ab 12. November montags
bis donnerstags um 20:10 Uhr.

Die russische Prinzessin Lena (Jessica Lord) lebt 1905 in Paris
und macht eine Ausbildung an der Ballettschule der Pariser Oper. Sie
ist eine begnadete und leidenschaftliche Tanzschülerin. Kurz nach
einem entscheidenden Auftritt für ihre zukünftige Karriere wird sie
wie durch Zauberhand in das Jahr 2018 katapultiert und muss ihren Weg
zur Tänzerin in einer für sie völlig fremden Umgebung meistern. Nach
und nach tauchen Zeichen aus der alten Welt auf und helfen ihr, das
Geheimnis ihrer Zeitreise zu entschlüsseln. Doch gibt es einen Weg in
die Vergangenheit, und will Lena überhaupt in ihr altes Leben zurück?

Herzstück der Serie sind die Tanzsequenzen aus den Bereichen
Ballett und Hip-Hop. Dank des Zeitreise-Elements wird es aufregend
und romantisch - eine interessante Mischung, die das Damals und Heute
verbindet.

KiKA zeigt "Find me in Paris - Tanz durch die Zeit" (ZDF) vom 12.
November bis 3. Dezember montags bis donnerstags um 20:10 Uhr. Nach
Ausstrahlung sind die Folgen im KiKA-Player abrufbar. Unter
zdftivi.de steht ein 360°-Modul mit Videos und Blick über Paris zur
Verfügung.

Die Serie ist eine Koproduktion von Cottonwood Media/Federation
Entertainment mit ZDF und ZDF Enterprises. Die Redaktion beim ZDF
verantwortet Frauke Bräuner.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf kika-presse.de.



Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 117443 | Quelle: ots | Datum: 08.11.2018

Der Kinderkanal ARD/ZDF News als RSS feed Der Kinderkanal ARD/ZDF

 
Ferngesteuertes Propellerflugzeug ᐅ Cessna ᐅ Piper & mehr
Sowohl als RC Kunstflugzeug, als auch für Nostalgiker oder Einsteiger ist ein ferngesteuertes Propellerflugzeug eine gute Wahl. www.rc-flugzeug-kaufen.de
Werbung
 

Musik

Vermischtes