ANZEIGE

Dritte Follow Up Siberia! - Runde endet in Chita

 
 
Werbung
 
 

Moskau (ots/PRNewswire) -

Die dritte Runde des internationalen, kulturübergreifenden
Programms "Follow Up Siberia!", das von Nornickel (dem General
Partner der Winter Universiade 2019) ins Leben gerufen wurde, ist in
Chita zu Ende gegangen. Hauptziel des Programms ist es, das
internationale Bewusstsein für Sibirien und die Universiade zu
schärfen.

Das Team der Runde setzte sich aus 9 Teilnehmern aus 7 Ländern
zusammen: Amy und Nathan (https://www.facebook.com/TwoDriftersxo/)
(USA), Nisha und Vasu
(https://www.facebook.com/LeMonde.APoeticTravail/) (Indien), Na Noob
(https://www.facebook.com/nnanoob/) (Thailand), Nala Rinaldo
(https://www.facebook.com/nalarinaldophotography/) (Indonesien),
Anica Kolic (https://www.facebook.com/thismorningiwokeupin/)
(Kroatien), Amanda Antunes (https://www.facebook.com/prefiroviajar/)
(Brasilien) und Analucia Rodriguez
(https://www.facebook.com/ViajarParaVivir/) (Peru). Drei Tage lang
(vom 6. bis zum 8. Oktober 2018) erlebten die Teilnehmer verschiedene
Aspekte Sibiriens live vor Ort: die traditionellen, modernen wie
freundlichen Seiten der Region. Ihre Eindrücke teilten sie in den
sozialen Medien.

Am ersten Tag machten die Gäste eine Stadtrundfahrt durch Chita
und besuchten anlässlich des Theaterfestivals Goldene Maske das
Gebäude des Dramatheaters.

Am nächsten Tag nahmen die Teammitglieder an einem
Bogenschieß-Workshop teil, der von renommierten Profisportlern mit
einem Abschluss der örtlichen Bogenschießschule geleitet wurde. Die
Gäste aus dem Ausland erlebten das traditionelle Buryat-Bogenschießen
und versuchten auch selbst, das Ziel zu treffen.

Dann besuchte das Team den Aginer Dazan, eines der ältesten
buddhistischen Klöster Russlands, um dort Lehrmeister zu treffen, die
von der Geschichte des Klosters erzählten.

Der Höhepunkt des zweiten Tages war das Treffen mit Bürgern aus
Chita - aktiven und interessanten Menschen: ein Reisender, ein
Gründer einer Sprachschule, der Leiter des Robotikstudios sowie ein
ortsansässiger Thai-Boxtrainer, der von seinem Wohltätigkeitsprogramm
und seiner Arbeit mit Kindern aus schwierigen Verhältnissen
berichtete.

Der dritte Tag begann mit einer Jeep-Tour, bei der in der Wildnis
gegrillt wurde. Danach besuchte das Team einen Buryat-Kochworkshop.

Die Teilnehmer von "Follow Up Siberia!" waren von ihrem Aufenthalt
in Sibirien begeistert und wollten die gastfreundliche Region am Ende
gar nicht mehr verlassen.



Pressekontakt:

Nornickel ist der General Partner der 29. Winter Universiade
Krasnoyarsk 2019, Partner der Fédération Internationale du Sport
Universitaire (FISU), des russischen Olympischen Komitees, der
russischen Fußball-Nationalmannschaft und der russischen
Fußball-Union, des russischen Fußballverbandes, des russischen
Curlingverbandes und des WCT Arctic Curling Cup in Dudinka usw.
"Follow Up Siberia!" ist ein digitales kulturübergreifendes Projekt,
in dessen Mittelpunkt ein internationaler Online-Wettbewerb steht, der
ein Jahr vor der Winter Universiade 2019 begann und bis zu deren
Abschluss im März 2019 laufen wird. Menschen aus 45 Ländern haben seit
der Einführung des Projekts an dem Online-Wettbewerb teilgenommen.
Weitere Informationen finden Sie unter followupsiberia.com.
Fotos von Evgeny Epanchintsev
https://cloud.agt-agency.ru/files/sharing/ivrYrli67.

Original-Content von: Nornickel, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 113393 | Quelle: ots | Datum: 11.10.2018

Nornickel News als RSS feed Nornickel

 
Ferngesteuerte Trecker
Spielspaß hoch Zehn für alle Bauernhof Fans. Ein RC Traktor kann sogar im Haushalt nützlich sein ... www.rc-auto-kaufen.de
Werbung
 

Medien

Wirtschaft