ANZEIGE

DMEXCO: Across Systems zieht positives Fazit

 
 
Werbung
 
 

Die Across Systems GmbH präsentierte sich in diesem Jahr erstmals auf der DMEXCO und zeigte gemeinsam mit dem Sprachdienstleister Welocalize, wie Unternehmen mehrsprachige Marketinginhalte effizienter generieren können. Die gemeinsame Botschaft von Across Systems und Welocalize auf der Messe lautete: "Make your global customer journey a local experience".

Kunden erwarten Marketingtexte, Webseiten oder Webshops in ihrer jeweiligen Landessprache vorzufinden. Ist dies nicht der Fall, besteht das Risiko, dass sie zur Konkurrenz gehen. Also müssen vor allem Unternehmen, die sich mit dem internationalen E-Commerce-Geschäft beschäftigen, Texte mehrsprachig bereitstellen. Der damit einhergehende Aufwand lässt sich mit der Übersetzungsmanagementsoftware Across Language Server reduzieren, indem Übersetzungsprozesse automatisiert und damit beschleunigt werden. Über standardisierte Schnittstellen lässt sich die Software nahtlos mit Content-Management-, PIM-, oder Webshop-Systemen verbinden.
Mehr Informationen über den Einsatz des Across Language Server im internationalen E-Commerce stehen unter https://www.across.net/e-commerce/ zur Verfügung.

Über die Across Systems GmbH

Mit seinen cleveren Softwarelösungen unterstützt Across Systems Unternehmen und Übersetzer auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Abwicklung ihrer Übersetzungsprojekte. Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen den Across Language Server und die Across Translator Edition, um ihren täglichen Herausforderungen bei der Lokalisierung von Technischer Dokumentation oder Marketingtexten (z. B. im Bereich E-Commerce) zu begegnen. Mit der Online-Plattform crossMarket bietet Across Systems außerdem allen Akteuren der Lokalisierungsbranche unkomplizierten Zugang zu Kontakten, Projekten und Werkzeugen.
Die Unternehmenszentrale in Karlsbad bei Karlsruhe steuert die Aktivitäten von Across Systems weltweit. Um seine Lösungen nah an den Anforderungen der Nutzer zu orientieren, arbeitet der Softwarehersteller eng mit drei Beiräten - dem Unternehmensbeirat, dem LSP-Beirat und dem Übersetzerbeirat - sowie mit einer eigenen Anwendergruppe zusammen.
Durch den Einsatz der Across-Technologie sind transparente Übersetzungsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und größtmöglicher Informationssicherheit umsetzbar. Mit Hilfe von Schnittstellen lassen sich auch korrespondierende Systeme einfach anbinden. Das spart Zeit für das Wesentliche - die Erstellung mehrsprachiger Inhalte in höchster Qualität.
Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter https://www.across.net/

Firmenkontakt:
Across Systems GmbH
Anja Bergemann
Im Stoeckmaedle 13-15
76307 Karlsbad
+49 7248 925-412
abergemann@across.net
https://www.goodnews.de


Pressekontakt:
good news! GmbH Marketing & PR Consulting
Nicole Gauger (ehemals Körber)
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12

nicole@goodnews.de
https://www.goodnews.de

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 110627 | Quelle: PR-Gateway | Datum: 21.09.2018

 
 

IT und Kommunikation