Der Tagesspiegel: Kanzlerin Merkel trägt ihre Einkaufstaschen selbst

 
 
Ferngesteuertes RALLY CAR
Die Rally RC Autos verzeihen dem RC Einsteiger gerne den einen oder anderen Fahrfehler. www.rc-auto-kaufen.de
Werbung
 
 

Berlin (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kauft im
Supermarkt wie jede normale Kundin ein. "Frau Merkel trägt ihre
Einkaufstüten immer selbst, nicht die Sicherheitsbeamten", sagte Gert
Schambach, Chef der HIT-Handelsorganisation, zu der auch die
Ullrich-Verbrauchermärkte in Berlin gehören, dem Tagesspiegel
(Sonntagausgabe). Im Ullrich-Verbrauchermarkt in Berlin-Mitte ist
Merkel Stammkundin und hatte dort im Oktober 2014 sogar einen
Einkaufsbummel mit Chinas Premier Li gemacht. Wenn Merkel auf
Dienstreise im Ausland sei, komme ihr Mann. Weil der Supermarkt im
Regierungsviertel liegt, kaufen in der Filiale an der Mohrenstraße
auch zahlreiche Minister ein. "Wir haben viel Politprominenz in dem
Laden", betonte der Manager. Merkel und ihre Minister bekämen aber
"keine Vorzugsbehandlung", sagte Schambach. "Das ist alles ganz
normal".

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606



Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 106131 | Quelle: ots | Datum: 11.08.2018

Der Tagesspiegel News als RSS feed Der Tagesspiegel

 
Die besten In Ear Kopfhörer Neuheiten
Wenn du einen In Ear Kopfhörer kaufen möchtest, ist ein Blick auf die aktuellen In Ear Kopfhörer Neuheiten auf jeden Fall sehr sinnvoll.www.bestes-im-test.de
Werbung
 

Wirtschaft

ANZEIGE