ANZEIGE

Badische Zeitung: Jan Ullrich und die Medien: Vom Profiteur zum Opfer? / Kommentar von Thomas Fricker

 
 
Werbung
 
 

Freiburg (ots) - Wer sich noch nach einer drogen-getriebenen
Randale-Nacht auf Mallorca für ein paar günstige Schlagzeilen an die
Boulevardpresse verkauft, braucht sich über Paparazzi-Journalismus
nicht zu wundern. (..) Ein Promi wird da schnell vom Profiteur
kostenloser Imagepflege zum bloßgestellten Opfer. Für Jan Ullrich,
den liebenswerten, unkomplizierten Rostocker Kumpeltypen von einst,
gilt das womöglich in besonderer Schärfe. Man wünscht ihm die Chance
von Entzug und Neuanfang. Zugleich darf nicht vergessen werden, wer
in einem Frankfurter Hotel das wirkliche Opfer war: Eine Frau, die
von Ullrich mutmaßlich schwer misshandelt worden ist.



Pressekontakt:
Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 106132 | Quelle: ots | Datum: 10.08.2018

Badische Zeitung News als RSS feed Badische Zeitung

 
Digitalkamera bis 200 Euro ᐅ Unser Testsieger
24 Stunden haben wir uns Zeit genommen, um Digitalkameras für Einsteiger oder als Geschenk um die 200 Euro zu finden.www.bestes-im-test.de
Werbung
 

Kultur

Vermischtes