ANZEIGE

Baby Einstein, die bekannte Marke für Babyspielzeug und -ausstattungen, gibt Expansion in Europa und Partnerschaften für weltweite Neugier bekannt

 
 
Werbung
 
 

Atlanta (ots/PRNewswire) - Baby Einstein, die führende Marke für
Babyspielzeug und Multimedia, hat heute Pläne zur weltweiten
Expansion ihrer Tätigkeit bekannt gegeben. Die US-Marke wird ihre
Präsenz und Produkte ab Herbst 2018 auf Deutschland, Frankreich,
Italien, Spanien und Großbritannien ausdehnen.

Baby Einstein ist der Überzeugung, dass Neugier eine entscheidende
Charaktereigenschaft für den Erfolg in unserer schnellen und sich
stetig weiterentwickelnden Welt ist, und zielt darauf ab, eine
Produktpalette anzubieten, mit der Eltern in ihren Kindern Neugier
wecken kann.

"Unsere Forschung hat ergeben, dass Eltern neugierige Kinder
wünschen. Dies steht deswegen im Zentrum unserer gesamten Tätigkeit
bei Baby Einstein", sagte Meryl Macune, Senior Vice President des
Bereichs Global Marketing bei Kids II, der Gesellschaft, die Baby
Einstein besitzt und betreibt. "Als global ausgerichtete Marke
konzentrieren wir uns im Bewusstsein, dass 96 % der Verbraucher der
Welt außerhalb der USA leben, auf die Expansion der Marke und darauf,
unsere Neugier erzeugenden Produkte weltweit mehr Familien zugänglich
zu machen. Darum ist dies der ideale Zeitpunkt für die globale
Expansion von Baby Einstein, die mit diesen wichtigen Märkten
beginnt."

Im Juli dieses Jahres hat Baby Einstein seine Kampagne "Ignite a
Curious Mind" (Neugier in den Köpfen wecken) begonnen, die darauf
abzielt, die Marke mit Entdeckerfreude, Kreativität und Erkundung zu
verknüpfen. Seit den Anfängen im Jahr 1996 hat Baby Einstein sich zu
einer der beliebtesten Marken für Babyspielzeug in den gesamten USA
entwickelt. Im Eigentum von Kids II begibt die 22 Jahre alte Marke
sich auf die neue Mission, Eltern der Generation der "Millennials"
mit ihren Produkten und Inhalten zu erreichen.

Die Spielzeugbranche ist einer der dynamischsten
Wirtschaftssektoren in Europa. Dort sind in jedem gegebenen Jahr ca.
60 % der Spielzeuge neu auf dem Markt. Der Spielzeugabsatz in Europa
betrug allein im Jahr 2016 nahezu 15,8 Milliarden EUR und im Jahr
2017 gaben die Verbraucher in Deutschland mehr als 3 Milliarden EUR
für Spielzeug aus. Die fünf führenden Spielzeugmärkte Europas
(Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien) stehen
für den Großteil dieses Absatzes und bilden damit logischerweise den
Fokus der betrieblichen Expansion von Baby Einstein.

Zudem ging die Marke Baby Einstein eine interessante neue
Partnerschaft mit der deutschen Firma Hape Toys ein. Es werden neue
Produkte auf den Markt gebracht, welche Innovation und Engagement von
Baby Einstein mit den klassischen Holzformen von Hape verbinden. Hape
ist weltweit einer der führenden Produzenten von Spielzeug aus
nachhaltigen Materialien.

"Durch die Partnerschaften der Marke, darunter Hape, und die
Expansion in der gesamten EU, speziell in Deutschland, Frankreich,
Italien, Spanien und Großbritannien, sind wir in der Lage, mehr
Familien bei der Erziehung neugieriger Kinder zu unterstützen", sagte
Meryl Macune.

Catherine Merritt, (312) 343-2812, catherine@spoolmarketing.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/748819/BEQ4_1960.jpg

Original-Content von: Baby Einstein, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 111089 | Quelle: ots | Datum: 25.09.2018

Baby Einstein News als RSS feed Baby Einstein

 
RC Boot ᐅ Schiff & Wasserfahrzeug Bestseller als Kaufhilfe.
Diese ferngesteuerten Boote sind beliebt und verkaufen sich schon länger sehr gut. www.rc-boot-kaufen.de
Werbung
 

Wirtschaft