ANZEIGE

ARTE ist mit 33 Koproduktionen bei der Berlinale vertreten

 
 
Werbung
 
 

Strasbourg (ots) - Mit insgesamt 33 Koproduktionen, davon 3 im
Wettbewerb, ist ARTE bei den diesjährigen Internationalen
Filmfestspielen in Berlin vertreten.

ERÖFFNUNGSFILM
The Kindness of Strangers
Von Lone Scherfig
WDR/ARTE France Cinéma, Nadcon Film

WETTBEWERB
Kiz Kardesler (A Tale of Three Sisters, Eine Geschichte von
Drei Schwestern)
Von Emin Alper
ZDF/ARTE, Liman Film, Komplizen Film

Synonymes
Von Nadav Lapid
WDR/ARTE France Cinéma, SBS Productions

Außer Konkurrenz

L'adieu à la nuit
Von André Téchiné
ZDF/ARTE France Cinéma, Curiosa Films

Varda par Agnès (Varda by Agnès)
Von Agnès Varda (Dokumentarfilm)
ARTE France, Ciné Tamaris

BERLINALE SHORTS

Liderc Ur (Mr. Mare)
Von Luca Tóth
ARTE France, Sacrebleu Productions

BERLINALE SPECIAL

Brecht
Von Heinrich Breloer
WDR/BR/SWR/NDR/ARTE, Bavaria Filmproduktion, Satel Filmproduktion

PANORAMA

Flatland
Von Jenna Bass
ZDF/ARTE, Properfilm Südafrika

O Beautiful Night
Von Xaver Böhm
ZDF/ARTE, Komplizen Film

To thávma tis thálassas ton Sargassón (The miracle of the Sargossa
Sea)
Von Syllas Tzoumerkas
ZDF/ARTE, Homemade Films

Eynayim Sheli (Chained)
Von Yaron Shani
ZDF/ARTE, Black Sheep Film

Temblores (Tremblements)
Von Jayro Bustamante
ARTE France Cinéma, Tu vas voir, Memento Films

Jessica Forever
Von Caroline Poggi, Jonathan Vinel
ARTE France Cinéma, Ecce Films

Selfie
Von Agostino Ferrente
ARTE France, Magneto

Der Atem
Von Uli M. Schueppel
ZDF/ARTE, Schueppel Films

GENERATION 14Plus

Magic lives of V
Von Tonislav Hristov
ARTE G.E.I.E., Making Movies Oy

GENERATION KPLUS

Kinder
Von Nina Wesemann
RBB/ARTE, Leykauf Film

Daniel fait face
Von Marine Atlan (Kurzfilm)
ARTE France, Bathysphère Production

Berlinale Series

Il était une seconde fois
Von Guillaume Nicloux
ARTE France, Unité de Production

FORUM

Delphine et Carole, Insoumises
Von Callisto Mc Nulty
ARTE France, Les Films de la Butte

PERSPEKTIVE DEUTSCHES KINO

Berlin Bouncer
Von David Dietl
RBB/ARTE, Flare Film

LOLA AT BERLINALE

Das Ende der Wahrheit
Von Phlipp Leinemann
ZDF/ARTE, Walker & Worm

Von Blumen und Bienen
Von Lola Randl
RBB/ARTE, DETAILFILM , TOHUWABOHU

Of Fathers and Sons - Kinder des Kalifats
Von Talal Derki
SWR/RBB/Arte/SVT/CBC/RTS

Kleine Germanen - Eine Kindheit in der rechten Szene
Von Mohammad Farokhmanesh und Frank Geiger
SWR/ARTE, Brave New Work

Gundermann
Von Andreas Dresen
RBB/ARTE, Pandora Filmproduktion

Styx
Von Wolfgang Fischer
WDR/ARTE, Schiwago Film, Amour Fou

Werk ohne Autor
Von Florian Henckel von Donnersmarck
BR/ARTE, Wiedemann & Berg

Wackersdorf
Von Oliver Haffner
BR/ARTE, if... productions

Fly Rocket Fly
Von Oliver Schwehm
RB/ARTE, Lunabeach TV

Transit
Von Christian Petzold
ZDF/ARTE France Cinéma, Schramm Film

Shut up and play the piano
Von Philipp Jedicke
ZDF/ARTE, Rapid Eye Movie

Das schönste Paar
Von Sven Taddicken
WDR/ARTE, One Two Films



Pressekontakt:
Katja Birnmeier / katja.birnmeier@arte.tv / T +33 (0)390 14 21 52 / F
+33 (0)390 14 23 50
ARTE G.E.I.E. 4 quai du Chanoine Winterer, BP 20035, F-67080
Strasbourg Cedex, Postfach 1980, D-77679 Kehl

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 129156 | Quelle: ots | Datum: 06.02.2019

ARTE G.E.I.E. News als RSS feed ARTE G.E.I.E.

 

Kultur

Unterhaltung

ANZEIGE