ANZEIGE

ANNE WILL am Sonntag, 11. November 2018 um 21:45 Uhr im Ersten Der Machtverlust - gelingt den Volksparteien ein Neuanfang?

 
 
Ersatzteile, Zubehör & Werkzeug für ein ferngesteuertes Auto
Bei Ersatzteilen und dem Zubehör für ein ferngesteuertes Auto ist, genauso wie beim Werkzeug, das Angebot groß.www.rc-auto-kaufen.de
Werbung
 
 

München (ots) - Die Große Koalition sucht einen Weg aus der Krise.
Während sich in der Union gleich mehrere Kandidaten für die
Merkel-Nachfolge an der Parteispitze bewerben, will die SPD ihre
Neuausrichtung durch ein Debattencamp vorantreiben. In welche
Richtung entwickelt sich die CDU nach Merkels Verzicht auf den
Parteivorsitz? Kann die SPD in der Regierung wieder an Profil
gewinnen? Und schafft die Große Koalition einen Neuanfang?

Zu Gast bei Anne Will:

Andrea Nahles (SPD), Parteivorsitzende und Fraktionsvorsitzende im
Bundestag
Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied des Bundestages
Ursula Münch, Politikwissenschaftlerin
Christoph Schwennicke, Chefredakteur des "Cicero"

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen



Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt dessen Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht die von presse-mitteilungen.com wieder. Der Anbieter presse-mitteilungen.com distanziert sich ausdrücklich von fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.
ID: 117762 | Quelle: ots | Datum: 09.11.2018

ARD Das Erste News als RSS feed ARD Das Erste

 
 

Vermischtes

Wissenschaft