WDR Westdeutscher Rundfunk - WDR Fernsehen: Das Quiz für den Westen : Sechs neue Folgen mit Marco Schreyl ...

WDR Fernsehen: "Das Quiz für den Westen": Sechs neue Folgen mit Marco Schreyl

Anzeige

Köln (ots) - Mit einem sechsteiligen Sommer-Special startet "Das
Quiz für den Westen" mit Marco Schreyl am Freitag, den 14. Juli 2017,
um 21 Uhr im WDR Fernsehen. Eines der Highlights dieser zweiten
Staffel ist der Gastauftritt von Alpenrocker Andreas Gabalier am 28.
Juli 2017.

Immer zwei Kandidaten aus Nordrhein-Westfalen stellen sich ab
Freitag wieder jede Woche den Quiz-Fragen - allerdings nicht allein:
Jeweils ein Prominenten-Team steht den Kandidaten zur Seite. Die
Promis geben alles, damit ihr Kandidat ins Show-Finale einzieht, und
die Zuschauer dürfen gespannt sein: Trauen die Kandidaten den
Prominenten die richtige Antwort wirklich zu? Oder gehen sie lieber
selbst ins Risiko?

In der ersten Folge treten Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer mit
Moderator und Schauspieler Ralph Morgenstern gegen
WDR-2-Radiomoderatorin Steffi Neu und Nachrichtensprecher Jan Hofer
an. Weiter geht es am 21. Juli mit den Moderatoren Sonya Kraus und
Guido Cantz. Ihre Quiz-Gegner: die Entertainerin Hella von Sinnen und
Moderator Yared Dibaba. Außerdem dabei bei den insgesamt sechs
Sommer-Ausgaben: Claudia Kleinert, Marcel Reif, Peter Neururer, Dave
Davis, Mimi Fiedler, Sven Pistor und Helmut Gote.

Zum Ablauf: "Quiz für den Westen"-Moderator Marco Schreyl stellt
über insgesamt drei Runden Fragen aus verschiedenen Themenbereichen.
Die Kandidaten müssen dabei entscheiden, ob sie die Quizfrage selbst
beantworten oder lieber an ihre Promis abgeben. Derjenige, der sich
und das Wissen seiner Prominenten besser einschätzen und mehr Fragen
richtig beantworten kann, zieht ins Finale ein.

Im Finale ist man als Kandidat auf sich alleine gestellt. Dann
heißt es: einen der gegnerischen Prominenten bezwingen - das eigene
Promi-Team darf nicht mehr helfen. Wer mehr weiß als der
Promi-Gegner, verdoppelt sein bisher erspieltes Geld: Bis zu 5.000
Euro können die Kandidaten so pro Show gewinnen.

Das "Quiz für den Westen" ist Teil der crossmedialen
WDR-Programmaktion "Sommer im Westen". Alle Infos dazu gibt es unter
sommer.wdr.de.

Der WDR produziert "Das Quiz für den Westen" in Zusammenarbeit mit
Bavaria Entertainment GmbH. Redaktion: Katja Banse



Pressekontakt:
Svenja Siegert
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7121
svenja.siegert@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

ID: 59799 | Quelle: ots | Datum: 12.07.2017

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Textil
Schiffbau
Boote
Foto und Film
Politik
Wissenschaft
Luftfahrt
Unterhaltung
Lebensmittel