RTI nimmt am Embedded Software Engineering Kongress 2017 teil

4.-8. Dezember 2017 in Sindelfingen

Anzeige


Sunnyvale (USA)/München, November 2017 - Real-Time Innovations (RTI) stellt auf dem ESE Kongress 2017 vom 4.-8. Dezember 2017 in Sindelfingen aus. Die deutschsprachige Veranstaltung von Elektronikpraxis und MicroConsult widmet sich dem Thema Entwicklung von Geräte- und Systemsoftware für Industrieanwendungen, Kfz-Elektronik, Telekom sowie Consumer- und Medizintechnik. Zahlreiche Fachvorträge und Kompaktseminare sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.



RTI bietet die Konnektivitätsplattform für das IIoT, basierend auf dem Data Distribution Service (DDS) Standard. Als Software Framework teilt der RTI Connext DDS Datenbus Informationen in Echtzeit und lässt Applikationen als ein integriertes System zusammenarbeiten - konzipiert für anspruchsvollste Anforderungen, z. B. Integration und Kontrolle von Fahrzeug-Subsystemen, verlässliche Kommunikation über unsichere Kanäle wie WLAN und Mobilfunk sowie Vernetzung medizinischer Geräte.



Hier geht es zur Online-Anmeldung: https://www.ese-kongress.de/teilnehmer/index.php



adresse

ID: 69973 | Quelle: PR-Gateway | Datum: 06.11.2017

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren

Bücher
Boote
Wissenschaft
Foto und Film
Rundfunk