Pivotal Commware - Pivotal Commware erhält in Serie-A-Finanzierung 17 Millionen USD von Thermo Companies, DIG Investments, Bill Gates und weiteren Investoren ...

Pivotal Commware erhält in Serie-A-Finanzierung 17 Millionen USD von Thermo Companies, DIG Investments, Bill Gates und weiteren Investoren

Anzeige

Spin-out von Intellectual Ventures soll Holographic Beam Forming
auf den Markt bringen

Bellevue, Washington (ots/PRNewswire) - Pivotal Commware
(http://pivotalcommware.com/news/) gab heute seine erste
Finanzierungsrunde in Höhe von 17 Millionen USD bekannt. Die
führenden Investoren sind Thermo Companies und DIG Investment,
gemeinsam mit Investments von Bill Gates, Lux Capital, dem Family
Office von Barry Sternlicht und weiteren Anlegern. Pivotal ist das
vierte Spin-out von Intellectual Ventures (IV), das sich auf
Metamaterialien gründet und wird Produkte auf den Markt bringen, die
Holographic Beam Forming (HBF) einsetzen.

Jay Monroe, CEO von Thermo Companies und Mehrheitsgesellschafter
des Satellitenbetreibers Globalstar, sagt ergänzend, "Ich bin
hocherfreut, in Brian Deutsch und sein talentiertes Team investieren
zu können. Thermos Kapitaleinsatz konzentriert sich derzeit auf die
Telekommunikationsinfrastruktur via Frequenzbandspektrum und Satellit
mit Globalstar und Glasfaser mit FiberLight, LLC und Beteiligungen an
Level 3 Communications, Inc. Wir erachten die Ergebnisse von Brian
und dem Pivotal-Team als wesentliche Komponente für zukünftige
Netzwerke und freuen uns auf sowohl das Potenzial dieser
eigenständigen Investition als auch die damit verbundenen Vorteile
für unseren anderen Investitionen im Bereich Telekommunikation".

Pivotal wurde 2016 als Ableger von IV und exklusiver Lizenznehmer
von IVs Metamaterial-Technologie für terrestrische
Kommunikationsmärkte wie Mobilfunkdienste, Access-in-Motion (bspw.
Flugzeuge, Autos, Schiffe, Züge und Drohnen) und den militärischen
Bereich etabliert. "Metamaterialien sind vielversprechend und haben
das Zeug, so gut wie jeden Aspekt der elektronischen Kommunikation
komplett zu verändern, und Pivotal unternimmt hier den nächsten
Schritt, dieses Versprechen umzusetzen. HBF ist die ultimative
"softwaredefinierte Antenne", die in der Lage ist,
Kommunikationsprodukte über ein breites Spektrum von Anwendungen zu
optimieren", erklärt Nathan Myhrvold, CEO von Intellectual Ventures.
Die HBF-Technologie von Pivotal kombiniert eine Schaltleistung im
Mikrosekundenbereich mit Einsparungen bei Kosten, Größe, Gewicht und
Stromverbrauch (Cost, Size, Weight and Power, C-SWaP) und schnelle
Fertigungszyklen mit einfachen, preiswerten Komponenten. Pivotal
verzeichnet seit mehr als einem Jahr Einnahmen als Hauptauftragnehmer
für einen Luft-Boden In-Flight-Kommunikationsdienstleister.

"Wir sind der Ansicht, dass das Reisen - egal, ob per Flugzeug,
Zug oder Schiff - nicht mit einer toten Zone für Breitbandzugang
gleichzusetzen sein sollte", meint Deutsch. "Echte
Breitbandkonnektivität, die ihrem Namen gerecht werden will, muss für
diesen Markt kontinuierliches Tracking über High-Gain Beams mit
elektronischer Strahlführung leisten. Pivotal ist dafür ganz klar
die beste Lösung".

Die übergreifende Chance, die sich hier auftut, sind dabei die
Funkzugangsnetze; das heißt, Mobilfunkbetreiber Pivotal hat
erhebliche Aufmerksamkeit bei Tier 1-Betreibern im Bereich 4G und 5G
erregt und Feldtests absolviert. Auch Globalstar,
Satellitenbetreiber und Anbieter von Satellitenmobilfunkdiensten mit
Anteilen im terrestrischen Frequenzspektrum, arbeitet bereits eng mit
Pivotal zusammen, um bestens positioniert zu sein und die
Pivotal-Technologie über sein Spektrum in zukünftige Serviceangebote
integrieren zu können.

Informationen zu Pivotal Commware, Inc.

Pivotal Commware (www.pivotalcommware.com) bringt
Kommunikationsprodukte auf Basis der Holographic Beam
Forming-Technologie zur Marktreife. Das Unternehmen ist in
Privatbesitz und hat seinen Hauptsitz in Bellevue im US-Bundesstaat
Washington.

Informationen zu Thermo Companies

Thermo wurde im Jahre 1984 von Jay Monroe gegründet und
konzentriert sich auf den Erwerb und aktiven Betrieb von
asset-lastigen Unternehmen in zahlreichen Branchen - ein besonderes
Augenmerk liegt dabei auf der Entwicklung der Ertragsaussichten für
die Vermögenswerte und der erfolgreichen Monetarisierung des
Aktivpostenpotenzials. Dieses Modell resultiert in einer Vielzahl von
erfolgreichen Holdings in den Bereichen Immobilien, Energie,
Industrie und Telekommunikation. Thermo ist derzeit der
kontrollierende Aktionär von Globalstar, Inc. (NYSE: GSAT).

Informationen zu Intellectual Ventures

Intellectual Ventures (IV) wurde im Jahr 2000 gegründet und ist
Weltmarktführer im Geschäftsbereich Erfindungen. IV arbeitet mit
führenden Erfindern und Pionierunternehmen zusammen und investiert
sowohl Fachwissen als auch Kapital in den Prozess der Erfindung.
Mission von IV ist es, eine Erfindungswirtschaft zu fördern und zu
stärken, die weltweit Innovationen vorantreibt. Nähere Informationen
zu weiteren Spin-outs von IV finden Sie unter
www.intellectualventures.com/inventions-patents/spinouts-programs/.

Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/524146/Pivotal_Commware_Poster.jpg

Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/524147/Pivotal_Commare_Logo.jpg



Pressekontakt:
Kent Lundgren
klundgren@pivotalcommware.com
425-365-0406

Original-Content von: Pivotal Commware, übermittelt durch news aktuell

ID: 56227 | Quelle: ots | Datum: 16.06.2017

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Handel
Lebensmittel
Personalien
Bau
Energie
Politik
Chemie
Kultur
Industrie