Mitteldeutsche Zeitung: zur Zwischenbilanz der Jamaika-Sondierung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Zwischenbilanz der Jamaika-Sondierung

Anzeige
Halle (ots) - Letztlich geht es darum, dass jeder mindestens einen
Erfolg nach Hause tragen kann, der den eigenen Anhängern prächtig
genug erscheint, um den anderen den jeweils ihren zu gönnen. Die
Lautsprecher bekommen da ihre Funktion: Sie versuchen, den eigenen
Plüschbären als den allerschönsten Hauptgewinn zu verkaufen und den
Plüschlöwen der anderen als Trostpreis. Es ist gar nicht so einfach,
wenn alle gleichzeitig Sieger sein wollen aber auch Verlierer sind.



Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

ID: 69635 | Quelle: ots | Datum: 02.11.2017

Mitteldeutsche Zeitung Mitteldeutsche Zeitung News als RSS feed
Themen:

Das könnte Sie auch interessieren

Finanzen
Vermischtes
Elektro
Boote
Rundfunk