Lycamobile - Lycamobile erhält MVNO-Lizenz in der Ukraine ...

Lycamobile erhält MVNO-Lizenz in der Ukraine

Anzeige

London (ots/PRNewswire) -

Lycamobile, der weltgrößte Betreiber für mobile virtuelle
Netzwerke (MVNO), gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine
MVNO-Lizenz in der Ukraine erhalten hat und über Pläne verfügt, in
der Region sofort Services in Partnerschaft mit dem nationalen
Telekommunikationsanbieter Ukrtelecom und seiner Mobilfunk-Tochter
3Mob anzubieten. Diese Entwicklung ist ein weiterer Schritt auf dem
Weg dahin, die globale Netzwerkpräsenz in 22 Ländern weltweit
auszuweiten und die Reichweite nach Osteuropa zu vergrößern, was der
erfolgreichen Einführung von Lycamobile Mazedonien im letzten Jahr
folgt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151001/272937LOGO )

Die Ukraine hat einen der am höchsten entwickelten
Telekommunikationsmärkte in der Region, mit etwa 144
Mobilfunkverträgen pro 100 Einwohner[1], was bei einer Bevölkerung
von 42,5 Millionen bedeutet, dass viele mehr als eine Mobilfunk-SIM
besitzen.[2] Da Millionen von Ukrainern im Ausland leben, bietet die
bevorstehende Einführung Kunden die Gelegenheit, die Vorteile des
günstigen Service von Lycamobile zu nutzen, um mit Freunden und
Familie in Kontakt zu bleiben und sich mit ihren Liebsten zu Hause
und auf der ganzen Welt zu verbinden. Die Inlandsprodukte von
Lycamobile werden sich als äußerst wettbewerbsfähig erweisen und
Ukrainern preisgünstige Pakete mit großen Kapazitäten von Anrufen,
Nachrichten und Daten bieten.

Lycamobile wird seine Services in der Ukraine in Partnerschaft mit
3Mob anbieten, der Mobilfunk-Tochtergesellschaft des landesweit
größten Mobilfunkbetreibers Ukrtelecom. 3Mob führte das erste
3G-Netzwerk in der Ukraine ein und Lycamobile-Kunden werden sofort
nach der Geschäftseröffnung Zugang zu der erweiterten landesweiten
Abdeckung haben.

Allirajah Subaskaran, Vorsitzender der Lycamobile Gruppe, sagte
dazu: "Wir sind hocherfreut, eine Lizenz in der Ukraine erhalten zu
haben und uns mit Ukrtelecom und 3Mob zusammenzuschließen, um in den
kommenden Wochen unser Produktangebot in der Region zu erweitern. Mit
der Ukraine als einem der wichtigsten Märkte in Europa freuen wir uns
darauf, der wachsenden und aktiven Kundenbasis des Landes zu helfen,
mit ihren Liebsten zu Hause und im Ausland in Verbindung zu bleiben."

Yuriy Kurmaz, CEO von Ukrtelecom, fügte hinzu: "Diese
Partnerschaft mit Lycamobile, die Kunden den Zugang zu der enormen
3G-Abdeckung von Ukrtelecom in der Ukraine bieten wird, schafft neue
Gelegenheiten für 3Mob. Existierende Barrieren bei Anrufen zwischen
Netzwerken und die beträchtliche Marktmacht hat in der Vergangenheit
die Entwicklung der kleineren Betreiber des Landes behindert. Durch
diese Partnerschaft mit Lycamobile, einem starken internationalen
Akteur, werden Ukrainer jetzt Zugriff auf kostengünstige Daten-,
Anruf- und Textnachrichtenservices haben, ein signifikanter Schritt,
um Kommunikationsbarrieren für Kunden in der Region zu entfernen."

Das 2006 gegründete Unternehmen Lycamobile ist schnell gewachsen
und bedient mittlerweile weltweit 15 Millionen Kunden auf fünf
Kontinenten. Diese neuste Entwicklung stärkt die Werte des
Unternehmens - Konnektivität, Zugänglichkeit und Vertrauen - und
unterstützt seine Wachstumsstrategie durch die Einführung
kostengünstiger Anrufe, Textnachrichten und Datenservices in neuen
Märkten, darunter Osteuropa, der afrikanischen Subsahara-Region,
Lateinamerika und Südostasien.



1. Weltbank, Daten, Mobilfunkverträge (pro 100 Einwohner),
http://data.worldbank.org/indicator/IT.CEL.SETS.P2%20 (16 Juni 2017)

2. Staatlicher Statistikdienst der Ukraine,
http://ukrstat.gov.ua/operativ/operativ2017/ds/kn/kn_e/kn0317_e.html
(21. April 2017)

Über Lycamobile

Lycamobile ist der weltgrößte Betreiber für virtuelle
Mobilfunknetze, in 22 Ländern tätig und marktführend im Bereich der
internationalen Prepaid-Anrufe von Mobilgeräten aus. Lycamobile
verfügt über 15 Millionen Kunden weltweit und alle zwei Sekunden
kommt ein neuer hinzu. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 ist
Lycamobile schnell zu einer globalen Marke herangewachsen, die als
Synonym dafür steht, Kunden mit ihren Liebsten im In- und Ausland,
über Ozeane, Grenzen und Netzwerke hinweg und zu den
geringstmöglichen Preisen zu verbinden.

Durch eine weitläufige Präsenz, seinen Fokus auf Kundendienst und
seine innovative Geschäftsstrategie konnte sich Lycamobile von seiner
Konkurrenz absetzen; es verfügt über eine größere Abdeckung der
europäischen Bevölkerung als jeder andere Netzbetreiber. Das
Unternehmen erschließt ständig neue Märkte, zuletzt in Mazedonien,
und dieses Jahr sind weitere Geschäftseröffnungen geplant.

Lycamobile ist verfügbar in: Österreich, Belgien, Dänemark,
Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Mazedonien, den
Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Schweden,
der Schweiz, dem Vereinigten Königreich, der Ukraine, Hongkong,
Tunesien und Australien.

Über Ukrtelecom

Das öffentlich gehandelte Unternehmen ist der größte nationale
Telekommunikationsbetreiber in der Ukraine.

Ukrtelecom ist der einzige Gründer und Teilnehmer von "TriMob" Ltd
(3Mob), einem Mobilfunkbetreiber des 3G/UMTS-Standards.

Ukrtelecom bietet seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment an
Telekommunikationsdiensten an: Breitbandinternet, Kommunikations- und
Datenübertragungsnetzwerke mit Festnetz- und Mobiltelefonie für
Unternehmen, Datenzentrumsdienste und Cloud-Lösungen.

Seit 2013 ist die SCM-Gruppe der größte Anteilseigner von PJSC
"Ukrtelecom".



Pressekontakt:
v.bogue@hawthornadvisors.com
Tel.: +44(0)20-3745-3815. Rose Schreiber
Hawthorn Advisors
E-Mail r.schreiber@hawthornadvisors.com
Tel.: +44 (0)20 3745 4971

Original-Content von: Lycamobile, übermittelt durch news aktuell

ID: 59840 | Quelle: ots | Datum: 12.07.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Energie
Musik
Rundfunk
Handel
Personalien
Tourismus
Freizeit
Kunst
Kunststoff