Aktion Deutschland Hilft e.V. - Literarischer Wettbewerb: Slammen im Namen der Freundschaft / Acht Poeten aus ganz Deutschland treten zum Tag der Freundschaft im Poetry Slam von Aktion Deutschland Hilft gegeneinander an ...

Literarischer Wettbewerb: Slammen im Namen der Freundschaft / Acht Poeten aus ganz Deutschland treten zum Tag der Freundschaft im Poetry Slam von "Aktion Deutschland Hilft" gegeneinander an

Anzeige

Bonn (ots) -

Die acht Slam-Poeten kommen aus Bayern, Rheinland-Pfalz, Hessen,
Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Sogar bis in die Schweiz nach
Lausanne ist der Bewerbungs-Aufruf von "Aktion Deutschland Hilft"
gelangt.

Die Wettbewerbsteilnehmer sind zwischen 16 und 78 Jahre alt.
Während einige bereits viele Erfahrungen mit den literarischen Slams
haben, sind andere zunächst Neulinge auf dem Poetry-Parkett. "Wir
freuen uns, dass sich so viele unterschiedliche Menschen für den
Wettbewerb beworben haben", sagt Manuela Roßbach, geschäftsführender
Vorstand von "Aktion Deutschland Hilft". "Es zeigt uns, dass Alter,
Geschlecht oder Herkunft überhaupt keine Rolle spielen, wenn es um
die grundsätzlichen Werte unserer Gesellschaft geht. Denn eines haben
unsere acht Teilnehmer gemeinsam: Zu dem Wettbewerbsthema
'Freundschaft 2.0 - Wo bleiben die Werte?' haben sie alle etwas zu
sagen."

Am 30. Juli 2017 entscheidet sich in Bonn, wer den Poetry Slam
gewinnen wird: Freundschaft und Migration, der Wandel von
Freundschaft über die Zeit hinweg oder Freundschaft im digitalen
Zeitalter - die Slammer haben sich für den Wettbewerb ihre ganz
eigenen Gedanken über die vielleicht wichtigste aller
zwischenmenschlichen Beziehungen gemacht - und aufgeschrieben. Am
Finalabend im Bonner Township/MS Beethoven tragen sie ihre Beiträge
vor und das Publikum entscheidet, wer zum Sieger gekürt wird.

Als besonderer Gast wird "Sebastian 23", einer der bekanntesten
Poetry Slammer Deutschlands, auftreten. Durch das Finale führt
Moderator Nicolas Jansen von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Dem Gewinner
winkt eine Abenteuerbox im Wert von 150 Euro für ein unvergessliches
Erlebnis zu zweit: ob Bungee-Jumping, Wellness-Tag oder Tauchkurs -
der Gewinner wählt sein Abenteuer selbst. Dieser Preis wird von der
Deutschen Post AG zur Verfügung gestellt.

Der Wettbewerb: Welche Werte sind für Freundschaft wichtig? Zum
internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli veranstaltet "Aktion
Deutschland Hilft" in diesem Jahr erstmals einen Poetry Slam. Bis zum
2. Juli 2017 konnten Slam Poeten aus ganz Deutschland ihre
selbstverfassten Texte zum Wettbewerbsthema "Freundschaft 2.0 - Wo
bleiben die Werte?" einreichen. Zugelassen waren Vorträge mit einer
Länge zwischen drei bis maximal fünf Minuten.

Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.

"Aktion Deutschland Hilft" ist das 2001 gegründete Bündnis von
deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre
Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die
beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der
humanitären Hilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit
weiter zu optimieren. Unter einem gemeinsamen Spendenkonto bei der
Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das vom Deutschen Zentralinstitut
für soziale Fragen (DZI) geprüfte und vom Deutschen Spendenrat
zertifizierte Bündnis zu solidarischem Handeln und Helfen im
Katastrophenfall auf. www.aktion-deutschland-hilft.de



Pressekontakt:
Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel.: 0228/ 242 92 - 222
Fax: 0228/ 242 92 - 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V, übermittelt durch news aktuell

ID: 59660 | Quelle: ots | Datum: 11.07.2017

Anzeige

Weitere Aktion Deutschland Hilft e.V. Pressemitteilungen

Das könnte Sie auch interessieren

Personalien
Boote
Textil
Vermischtes
Verpackung
Musik
Wissenschaft
Verbraucher
Freizeit
Unterhaltung