Kunden kategorisieren

Die De Soet Consulting bietet Rundum-Service für Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen

Anzeige


In einem Unternehmen mit vielen Kunden aus aller Welt und oftmals aus verschiedenen Bereichen, bietet es sich an Kunden verschiedenen Kategorien unterzuordnen, um so den Überblick zu behalten und den besten Kundenservice zu garantieren, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der etablierten De Soet Consulting Business Center in der Schweiz.



Eine Unterteilung in verschiedene Segmente kann beispielsweise den folgenden Punkten zugeordnet werden:



Größe:



Es kann sich bei dem Unternehmen um eine Einzelperson handeln, einen Existenzgründer, der sich noch kein eigenes Büro leisten kann und einen dauerhaften Arbeitsplatz im Business Center benötigt. Außerdem gibt es noch Start-ups und Mittel- und Großunternehmen. Jede Unternehmensgröße hat unterschiedliche Bedürfnisse. Während ein Start-Up beispielsweise oft ein dauerhaftes Büro für 1 -2 Personen benötigt, braucht ein Großunternehmen lediglich hin und wieder einen Arbeitsplatz in einer anderen Lokalität oder einen Konferenzraum, um sich mit Kunden auswärts zu treffen, so Rieta de Soet. Die De Soet Consulting Business Center bieten ihren Kunden auch die Chance, an einem wirtschaftsstarken Standort eine Repräsentanz zu gründen, so Fabian de Soet ergänzend.



Marktgebiet:



Dies kann zwischen regional, national und international unterschieden werden. Je mehr Wirtschaft und je besser die Infrastruktur des Standortes ausgebaut ist, desto internationaler ist er.



Unternehmensorganisation:



Mittlerweile bieten viele Business Center Virtual Offices an. Diese werden immer gefragter. Man kann sich jedoch auch stundenweise Konferenzräume anmieten, sowie Tagesbüros oder Langzeitbüros.



Ziel:



Die De Soet Consulting Business Center helfen allen ihren Kunden bei dem Erreichen des Firmenziels. Dank der professionellen Mitarbeiter der De Soet Consulting, ist das Business Center für alle Eventualitäten gewappnet, so Rieta de Soet. Ob die Ansiedlung im Business Center nun eine Übergangssituation ist, als Testphase für ein neues Unternehmen oder die Verlagerung des Unternehmens auf einen anderen Standort, hier gibt es für jedes Problem eine zugeschnittene Lösung.



adresse

ID: 69875 | Quelle: PR-Gateway | Datum: 05.11.2017

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren

Schiffbau
Personalien
Bücher
Immobilien
Bau