Phonak AG - Jérôme Boateng und weitere Top-Fußballer unterstützen Fußballcamp für Kinder mit Hörverlust ...

Jérôme Boateng und weitere Top-Fußballer unterstützen Fußballcamp für Kinder mit Hörverlust

Anzeige

Stäfa/Ettal (ots) -

Bayern Münchens Abwehrchef Jérôme Boateng, Leverkusens
Innenverteidiger Jonathan Tah und Gladbachs Mittelfeld-Allrounder
Tobias Strobl unterstützen die Teilnehmer des Fußballcamps für Kinder
mit Hörverlust mit ihren Videogrüßen: Hörgeräte-Anbieter Phonak und
Bundesliga-Nachwuchsspieler Simon Ollert haben fußballbegeisterte
Kinder zum wiederholten Mal ins oberbayerische Ettal eingeladen.

Hintergrundinformationen zum Abruf in der Medienmitteilung
"Fußballcamp für Kinder mit Hörverlust geht in die zweite Runde" vom
31. Mai 2017 unter: http://ots.de/YwLgI

Über Phonak

Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, ist stolz darauf, im Jahr 2017
den 70. Geburtstag zu feiern.?Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz,
wurde Phonak 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für
Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die
treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das
breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über
kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem
Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei
zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität
verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben
teilnehmen kann: Life is on.

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine
Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu
können. Seit 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, die Entwicklung
wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von
Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können.
Life is on.



Pressekontakt:
Patrick Lehn
Corporate Communications Manager - Sonova Group
E-Mail: patrick.lehn@sonova.com
Telefon +41 58 928 3323

Original-Content von: Phonak AG, übermittelt durch news aktuell

ID: 56128 | Quelle: ots | Datum: 16.06.2017

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Medien
Agrar
Vermischtes
Rundfunk
Kunst
Kultur
Ratgeber
Verbraucher
IT und Kommunikation