McDonald's Kinderhilfe Stiftung - Jahresbilanz 2016: Nähe, die wirkt / McDonald's Kinderhilfe Stiftung veröffentlicht Jahresbericht ...

© Bild:  obs/McDonald's Kinderhilfe Stiftung/Urban Zintel Photography

Jahresbilanz 2016: Nähe, die wirkt / McDonald's Kinderhilfe Stiftung veröffentlicht Jahresbericht

Anzeige

München (ots) -

Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung blickt auf ein erfolgreiches
Jahr 2016 zurück: Es wurde nicht nur eine neue Ronald McDonald Oase
in Berlin-Buch eröffnet, sondern auch das Kindergesundheitsmobil in
das Regelprogramm der Stiftung übernommen. Darüber hinaus wurden auch
2016 in den Spendenhäuschen der McDonald's Restaurants in Deutschland
wieder Cent- und Euromünzen in einer Rekordhöhe von 3,2 Millionen
Euro gezählt.

Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung nahm im Jahr 2016 insgesamt
15,7 Millionen Euro ein. Diese setzen sich aus Spenden, dem
wirtschaftlichen Zweck- und Geschäftsbetrieb sowie den Erträgen aus
kurz- und mittelfristigen Geldanlagen zusammen. McDonald's
Deutschland LLC, seine Franchise-Nehmer, Lieferanten und Gäste haben
mit 9,1 Millionen Euro zu den Einnahmen der Stiftung beigetragen.
Davon sind allein durch die Spendenhäuschen in den mehr als 1.450
McDonald's Restaurants über 3,2 Millionen Euro zusammengekommen.
Geldspenden weiterer Unternehmen und Privatpersonen, Sachspenden,
Nachlässe und Bußgelder fließen mit 4,3 Millionen Euro ebenfalls in
die Einnahmen der McDonald's Kinderhilfe mit ein.

Die Gesamtausgaben beliefen sich 2016 auf insgesamt 11,7 Millionen
Euro, wobei 7,1 Millionen Euro für den Betrieb und die Instandhaltung
der bestehenden Häuser und Oasen aufgewendet wurden. In zwei große
neue Bauprojekte und in das Kindergesundheitsmobil investierte die
Stiftung 429 TEUR. Davon entfielen 292 TEUR auf die Fertigstellung
der Ronald McDonald Oase in Berlin-Buch, die im November 2016
eröffnet werden konnte. In das Förderprogramm der Stiftung flossen
214 TEUR.

>Auch 2016 ist für die Stiftung ein sehr erfolgreiches Jahr, in
dem wir gemeinsam mit starken Partnern und Unterstützern 14.813
Familien in den Ronald McDonald Häusern und Oasen ein Zuhause auf
Zeit und einen behaglichen Rückzugsort bieten konnten. Wir freuen
uns, mit den Spendenhäuschen wieder einen Rekordbetrag gesammelt zu
haben, der zeigt, dass die Unterstützung vieler einzelner Menschen
eine starke Wirkung hat

ID: 61655 | Quelle: ots | Datum: 07.08.2017

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Energie
Umwelt
Kultur
Maschinenbau
Bücher
Transport
Bau
Industrie
Agrar