Gartenmöbel: Begleiter fürs Leben

Gartenmöbel von acamp sind robust und langlebig / Passendes Zubehör jahrzehntelang erhältlich

Anzeige


Wer Gartenmöbel kauft, hofft auf eine Investition, die sich für viele Jahre auszahlt. Outdoor-Mobiliar ist Wind und Wetter ausgesetzt. Damit Kunden lange Freude daran haben, setzt die Marke acamp auf umfangreiche Produkttests und einen zuverlässigen Ersatzteil-Service.



Die Qualitätsmarke acamp legt großen Wert auf eine hohe Lebensdauer ihrer Produkte. Designer berücksichtigen deshalb im Entwurfsprozess nicht nur gestalterische, sondern auch funktionale Aspekte.



Für Stahlmöbel verwendet acamp ein Veredelungsverfahren aus der Autoindustrie. Das Besondere: Die Beschichtung erfolgt in mehreren Schritten und ist etwa dreimal so stark wie bei herkömmlichen Gartenmöbeln aus Edelstahl. Wo sonst feine Haarrisse entstehen, die Angriffspunkte für Rost bieten, bleibt die Versiegelung bei acamp-Möbeln intakt.



Die Güte des Materials und der Beschichtungen prüft der Hersteller regelmäßig mit ausgeklügelten Verfahren, die ebenfalls aus der Autoindustrie stammen: Alle Produkte durchlaufen beispielsweise einen Test, bei dem die Materialien zehn Tage lang in einem Ofen extremer Hitze und Kälte ausgesetzt werden - von minus 40 bis plus 80 Grad Celsius.



Damit Lackierungen und Auflagen nicht beim ersten Sonnenstrahl ausbleichen, unterzieht acamp alle Produkte einem UV-Test. Kunden können sich darauf verlassen, dass sie mehrere Tausend Stunden Sonne spielend meistern.



Wenn klassische Verschleißteile wie Fußkappen oder Rohrstopfen kaputtgehen, müssen acamp-Kunden nicht gleich die ganze Garnitur austauschen. Im Online-Shop www.gartenstuhl-kissen.de , kann passgenaues Zubehör kostengünstig nachbestellt werden. Auch Kissen und Auflagen sind dort erhältlich - so lassen sich die Gartenmöbel immer wieder in trendigen Farben und modischen Prints umgestalten.



adresse

ID: 69702 | Quelle: PR-Gateway | Datum: 03.11.2017

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft
Wissenschaft
Agrar
Verbraucher
Bildung
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!