ZDF - Ein Jahr nach der US-Wahl: ZDF-Doku Markus Lanz - Amerika ungeschminkt ...

© Bild:  obs/ZDF/Silke Gondolf

Ein Jahr nach der US-Wahl: ZDF-Doku "Markus Lanz - Amerika ungeschminkt"

Anzeige

Mainz (ots) -

Markus Lanz führt in seiner neuen 90-minütigen
Amerika-Dokumentation "Markus Lanz - Amerika ungeschminkt" Gespräche
darüber, wie es den Menschen in den USA ein Jahr nach der Wahl geht
und was sie über den Zustand ihres Landes denken. Das ZDF zeigt die
Dokumentation am Donnerstag, 9. November 2017, 23.15 Uhr. Bereits im
Oktober vergangenen Jahres machte Markus Lanz in einer ersten
Dokumentation eine Bestandsaufnahme von den USA im Vorfeld der
Präsidentschaftswahl.

"Make America great again!" ist Donald Trumps zentraler Slogan.
Doch für wen erfüllt sich ein Jahr nach der Wahl dieses Versprechen -
und für wen nicht? Wer profitiert von seiner Politik? Wie steht es um
Trumps große Versprechungen, und wo keimt Hoffnung und für wen?
Markus Lanz besucht diesmal den "Swing State" Ohio, der bei der Wahl
klar an Trump ging, und schaut sich in klassischen Arbeiterstädten
wie Warren im Trumbull County um. Er besucht Ranger und Rancher an
der Grenze von Arizona zu Mexiko und sieht sich in Charlottesville
um, dem Ort, der zum unfreiwilligen Symbol der "Alt-Right"-Bewegung
geworden ist.

https://presseportal.zdf.de/pm/mensch-trump/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Silke Blömer, Telefon: 030 - 2099-1097;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 - 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/markuslanz



Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

ID: 69995 | Quelle: ots | Datum: 06.11.2017

Das könnte Sie interessieren:

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!