Dr. phil. Elmar Basse | Eifersucht | Hypnosebehandlung

Hypnosebehandlung der Eifersucht bei Elmar Basse

Anzeige


Viele von Eifersucht geplagte Menschen fragen sich nach den Gründen der Eifersucht, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Das ist nur verständlich, denn wenn wir von etwas betroffen sind, wenn etwas uns Leidensdruck verschafft und nicht einfach von selbst verschwindet, dann kann es wichtig sein, die Gründe seines Auftretens zu verstehen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, damit wir angemessen darauf reagieren können und gegebenenfalls sogar das erneute Auftreten verhindern können.

Allerdings stellen viele Betroffene fest, dass mehr noch als bei vielen körperlichen Leiden große Schwierigkeiten bestehen können, die eigene Psyche und ihre Prozesse zu verstehen. Das hat nicht zuletzt darin eine wichtige Ursache, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse, dass wir Menschen von Natur aus primär darauf orientiert sind, unsere Sinneswahrnehmung und unsere Denk- und Verarbeitungsprozesse auf das äußere Geschehen zu richten. Zwar sind wir beim Erwerb von geistigen und körperlichen Fähigkeiten, wie zum Beispiel dem Sprechen oder dem Gehen, erst einmal intensiv mit ihnen befasst. Sobald wir sie aber hinreichend erlernt haben, tritt die Auseinandersetzung mit ihnen in den Hintergrund, sie laufen weitgehend automatisch ab, erklärt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Nur insbesondere in solchen Fällen, in denen der normale Ablauf gestört wird, wenn wir zum Beispiel stolpern oder wenn wir unter besonders ungewohnten, herausfordernden Bedingungen stehen, wie zum Beispiel das erste Mal eine Rede zu halten, können wir uns diesen automatisierten Bewegungs- und Geschehensabläufen explizit zuwenden, oder wenn wir sie warum auch immer willentlich in den Fokus unseres Interesses stellen.

Solange aber alles gut und reibungslos zu funktionieren scheint, wenden wir uns typischerweise unseren inneren und äußeren Bewegungsabläufen meistens nicht gesondert zu. Daher kann es dann aber auch schwierig für den einzelnen Menschen sein, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie, die zugrundeliegenden Mechanismen zu verstehen, wenn dann doch einmal eine Störung auftritt. In ihrer Not suchen die Betroffenen dann nicht selten externe Hilfe, indem sie zum Beispiel im Internet recherchieren oder Ratgeberbücher lesen.

Das ist als Bewältigungsversuch naheliegend und verständlich, birgt aber laut dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse ein oft übersehenes Risiko: dass nämlich externe, allgemein gehaltene Theorien und Deutungen die Innenschau ersetzen. Es ist natürlich leichter, angelesenes Wissen zu übernehmen, doch wird dabei oft nicht mitbedacht, dass die Störung immer mit den jeweiligen individuellen Bedingungen des einzelnen Menschen zu tun hat und es primär um deren Verständnis geht. Mit der Hypnosetherapie, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anwendet, kann ein individualsilisierter Zugang zu den inneren Bedingungen des einzelnen Menschen erarbeitet werden, um eine Heilung zu ermöglichen.



adresse

ID: 69847 | Quelle: PR-Gateway | Datum: 05.11.2017

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren

Elektro
Bildung
Design
Boote