Continentale Versicherungsverbund - Continentale Krankenversicherung: 17. Continentale PKV-Forum mit hochkarätigen Experten ...

Continentale Krankenversicherung: 17. Continentale PKV-Forum mit hochkarätigen Experten

Anzeige

Dortmund (ots) - Auf spannende Diskussionen und interessante
Vorträge können sich die Teilnehmer des 17. Continentale PKV-Forums
am 6. September 2017 im Kölner Gürzenich freuen. Die Veranstaltung
ist in der Branche einzigartig: Jedes Jahr besuchen mehr als 1.000
Vermittler das Continentale PKV-Forum, um sich aus erster Hand über
aktuelle Entwicklungen neutral und unabhängig informieren zu lassen.

Das Programm am Vormittag:

- Christian Lindner,

Bundesvorsitzender und Spitzenkandidat der FDP, eröffnet das
PKV-Forum. Kurz vor der Bundestagswahl spricht er zum Thema
"Eigenverantwortung, Solidarität, Freiheit in Deutschland 2017".

- Stefan Niggemeier,

Deutschlands führender Medienjournalist, zeigt unter anderem, wie
Social Media und Fake News Entscheidungen der heutigen Gesellschaft
beeinflussen.

- Namhafte Experten diskutieren im Anschluss zum Thema
Bürgerversicherung. Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind:

- Dr. Martin Albrecht (Geschäftsführer und Bereichsleiter
Gesundheitspolitik beim IGES Institut)
- Prof. Dr. Norbert Klusen (ehemaliger Vorstand der Techniker
Krankenkasse)
- Dr. Marcus Kremer (Vorstand Continentale Krankenversicherung) o Dr.
Volker Leienbach (Direktor des Verbandes der Privaten
Krankenversicherung e.V.)
- Prof. Dr. Jürgen Wasem (Gesundheitsökonom der Universität
Duisburg-Essen)

Das Programm am Nachmittag:

- Sven Gábor Jánszky,

Deutschlands führender Trendforscher und Direktor des 2b AHEAD
ThinkTanks, analysiert die Arbeits-, Lebens- und Konsumwelten der
Zukunft.

- Jochen Schweizer,

erfolgreicher Unternehmer und ehemaliger Extremsportler, nimmt die
Gäste mit auf eine spannende Reise durch sein bewegtes Leben. Dabei
zeigt er Wege auf, wie man es schafft, auch aus Rückschlägen gestärkt
hervorzugehen.

Einlass zum PKV-Forum ist ab 9 Uhr, die Veranstaltung beginnt um
10 Uhr. Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Gelegenheit zum
Austausch mit den Experten und zum Besuch des Continentale
Info-Marktes. Das PKV-Forum endet gegen 16:30 Uhr.

Für die Teilnahme am Forum erhalten Vermittler mit abgeschlossener
Erstqualifikation in der Versicherungswirtschaft bis zu 5
Weiterbildungspunkte, die auf ihrem Weiterbildungskonto der
Initiative "gut beraten" gutgeschrieben werden.

Zum 17. Continentale PKV-Forum können sich interessierte
Versicherungsvermittler anmelden unter
http://www.pkv-ratgeber.de/anmeldung-2017.html. Die Teilnahme ist
kostenlos.

Über die Continentale Krankenversicherung a.G.:

Die Continentale Krankenversicherung ist die Muttergesellschaft
des Continentale Versicherungsverbundes. Sie ist ein
Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Dank dieser Rechtsform ist
die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren
Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen. Gegründet wurde
sie 1926 in Dortmund aus der Eigeninitiative einiger Anhänger der
Naturheilkunde heraus.

Heute verwaltet die Continentale Krankenversicherung die Verträge
von rund 1,4 Millionen versicherten Personen und Beitragseinnahmen
von rund 1,6 Milliarden Euro. Damit gehört die Continentale
Krankenversicherung zu den zehn größten privaten Krankenversicherern
Deutschlands. Weitere Informationen finden Sie unter
www.continentale.de.



Pressekontakt:
Bernd Goletz
Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0231/919-2255
presse@continentale.de
www.continentale.de

Original-Content von: Continentale Krankenversicherung a.G., übermittelt durch news aktuell

ID: 61899 | Quelle: ots | Datum: 10.08.2017

Continentale Versicherungsverbund Continentale Versicherungsverbund News als RSS feed
Themen:

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft
Verbraucher
Ratgeber
Wissenschaft
Medizin
Soziales
Foto und Film
Lebensmittel
Vermischtes
Luftfahrt