LKKER - Chinas LKKER schafft neues Ökosystem für Design-Sharing ...

Chinas LKKER schafft neues Ökosystem für "Design-Sharing"

Anzeige

Peking (ots/PRNewswire) - Die LKKER Conference 2017 & Global
Innovation Design Conference fand am 30. Juni im chinesischen Ningbo
statt. Ausrichter der Konferenz war LKKER, Chinas erste
internetbasierte Plattform für "Design-Sharing". Technologieexperten
und CEOs von IT-Riesen wie Tencent, Microsoft und Airbnb sowie
Top-Designer Masayuki Kurokawa trafen sich in Ningbo, um sich über
das neue Geschäftsmodell "Design-Sharing" im neuen Zeitalter der
Sharing-Ökonomie auszutauschen. Die Konferenz brachte Unternehmen,
Designer und Endbenutzer zusammen. Sie versammelte globale
Innovationsressourcen, überbrückte den Spalt zwischen innovativem
Design und traditioneller Produktion und maximierte den Mehrwert
durch die Macht der Ideen.

Angesichts des Trends zur Sharing-Ökonomie erfand LKKER das
Konzept des "Design-Sharing" in der Designbranche. Design-Sharing
stützt sich in erster Linie auf Design, was letztendlich Bedürfnisse,
Menschen und Objekte zusammenführt. Wenn man die Macht der Ideen
teilt, berührt man alle Bereiche des Grundgerüsts mit der Bezeichnung
"Customer to Business to Designer" (CBD, dt. Kunde zu Firma zu
Designer). Ein neues Design-Ökosystem, das auf individuellen
Bedürfnissen fußt, muss sich zunächst von innen heraus entwickeln.

Wenn Technologie und Management zu den standardmäßig
konfigurierten Fähigkeiten intelligenter Roboter werden, markiert das
den Beginn des Zeitalters der Ideen. Aber trotz ihrer Überlegenheit
wird die künstliche Intelligenz niemals den menschlichen Geschmack
überwältigen oder die menschliche Vorstellungskraft oder proaktive
Kreativität übertreffen. Der Mensch bringt sich so stark in
Innovationsaktivitäten ein, dass die Kreativität und
Wertevorstellungen jedes einzelnen Benutzers zum Vorschein kommen,
wodurch die sogenannte "Ökonomie der Ideen" entsteht. Durch
innovative Designs wertet die Ökonomie der Ideen unser Leben durch
neue Werte und Möglichkeiten auf. Die Aufwertung des Konsums ist
gleichbedeutend mit der Aufwertung der individuellen
Vorstellungskraft. Das IoE (Internet of Everything, dt. Internet von
Allem) verleiht Produkten Vorstellungskraft und ermöglicht die
grenzenlose Vernetzung aller Produkte untereinander. Das alles führt
zur Revolution der Vertriebswege und irgendwann der Wege, die Ideen
einschlagen. LKKER ist davon überzeugt, dass das bevorstehende
Zeitalter des industriellen Internet eine Ära sein wird, die von
Ideen geprägt ist.

LKKER möchte, dass jeder am Nutzen des Design-Sharing teilhaben
kann. Das neue Modell dient als Plattform für kreatives Produktdesign
und wird von herausragenden Designern und einer riesigen
Benutzergemeinde getragen. Es versteht sich als Makerspace, wo Firmen
und Maker von dem Produktdesign und dem neuen, offenen und
effizienten Ökosystem profitieren können, das herausragende Produkte
hervorbringt.



Pressekontakt:
Xiaoyu Zhou
86-136-1108-4227
zhouxiaoyu@itrax.cn

Original-Content von: LKKER, übermittelt durch news aktuell

ID: 58405 | Quelle: ots | Datum: 01.07.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Industrie
Wissenschaft
Sicherheit
Boote
Verpackung
Freizeit
Rundfunk
Musik
Lebensmittel