Blue California - Blue California erhöht kommerzielle Produktion von Ferulasäure aus Reiskleie ...

Blue California erhöht kommerzielle Produktion von Ferulasäure aus Reiskleie

Anzeige

Rancho Santa Margarita, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Blue
California, ein Hersteller von gereinigten natürlichen Inhaltsstoffen
und Aromastoffen für den Einsatz in Lebensmittelprodukten, gab heute
bekannt, dass das Unternehmen seine Produktionskapazität für
Ferulasäure (FA, Ferulic Acid) bis 2018 auf schätzungsweise 500
metrische Tonnen erhöhen wird.

Ferulasäure (4-Hydroxy-3-methoxyzimtsäure) ist ein ubiquitärer
sekundärer Pflanzenstoff (Phytochemical), der in Zellwänden vorkommt
und sich in Lebensmitteln wie Reis, Weizen, Hafer, Samen, Bohnen,
Nüsse, Mais etc. findet. FA wirkt als Antioxidans, kann in
Nahrungsergänzungsmitteln genutzt werden, um freie Radikale und
oxidativen Stress zu bekämpfen und lässt sich für Kosmetika und
topisch anzuwendende Cremes zum UV-Schutz sowie in Lebensmitteln als
potenzielles Konservierungsmittel natürlicher Herkunft und für
weitere kommerzielle Verwendungszwecke einschließlich
pharmazeutischer Produkte einsetzen.

Cecilia McCollum, Blue Californias Executive Vice President,
kommentierte dazu, "Unsere Produktionsfähigkeit reichte für die
wachsende Nachfrage nach natürlicher Ferulasäure nicht mehr aus. Die
jetzige Erhöhung der Kapazität wird unseren Geschäftspartnern neue
wirtschaftliche Möglichkeiten eröffnen und ebenso den Verbrauchern
zugute kommen". Die Verfügbarkeit von natürlicher Ferulasäure ist
begrenzt, doch der Bedarf für dieses Antioxidans wächst. "Wir leisten
hier unseren Beitrag, damit unsere Kunden die natürlichen Produkte,
die der Verbraucher will, auch bereitstellen können", ergänzte
McCollum. Die weltweite Nachfrage nach natürlichen Zutaten hat sich
global als neuer Standard etabliert, und Hersteller wie Blue
California begegnen dieser Herausforderung.

Blue California ist renommiert als Innovationsführer und
bedeutender Hersteller von hochreinen natürlichen Verbindungen und
botanischen Extrakten für die Lebensmittel-, Getränke-, Kosmetik- und
Aromaindustrie. Die Fertigungsstätten des Unternehmens erfüllen
konstant sämtliche Vorgaben der GMP- und BRC-Zertifizierungen, um die
Reinheit und den gleichbleibenden Wert und die Qualität der Produkte
von Blue California zu gewährleisten.



Pressekontakt:
Cecilia McCollum bei Blue California
30111 Tomas
Rancho Santa Margarita
CA 92688. (949) 635-1990
(949) 635-1984 (fax) sales@bluecal-ingredients.com
http://bluecal-ingredients.com

Original-Content von: Blue California, übermittelt durch news aktuell

ID: 59849 | Quelle: ots | Datum: 12.07.2017

Blue California Blue California News als RSS feed

Das könnte Sie auch interessieren

Immobilien
Fahrzeug
Politik
Schiffbau
Umwelt
Musik
Ratgeber
Medizin
Handel
IT und Kommunikation