Berliner Zeitung: Kommentar zur Zukunft der EU. Von Holger Schmale

Berliner Zeitung: Kommentar zur Zukunft der EU. Von Holger Schmale

Anzeige
Berlin (ots) - Kann die Unterdrückung der Autonomiebestrebungen in
Katalonien, Baskenland, Tirol, Schottland, Venetien, Flandern,
Elsass und eines Tages vielleicht auch in Bayern oder Friesland die
europäische Zukunft sein? In all diesen Regionen lebt ein
europäischer Geist, der älter ist als die mehr oder weniger künstlich
und oft gewaltsam erzwungene nationale Identität. Es geht darum,
dieses wieder erwachende Bewusstsein nicht als reaktionäre
Rückwärtsbewegung in die Kleinstaaterei zu verstehen und es nicht mit
einem europäisch verbrämten Neo-Nationalismus zu bekämpfen. ... Wenn
wir sehen, wie sehr heute viele Bürger von diesen Institutionen
entfremdet sind, wie aber der europäische Gedanke gerade unter jungen
Leuten neue Begeisterung entfacht, oft auch verbunden mit dem
Bekenntnis zu einer Region, wie etwa in Schottland, dann können wir
den Weg in ein demokratischeres, bürgernäheres Europa erkennen.



Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

ID: 69786 | Quelle: ots | Datum: 03.11.2017

Berliner Zeitung Berliner Zeitung News als RSS feed
Themen:

Das könnte Sie auch interessieren

Medizin
Freizeit
Unterhaltung
Tourismus
Rundfunk
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!