ZDFinfo - Aufstieg und Fall des Kommunismus : Neue Folgen in ZDFinfo ...

"Aufstieg und Fall des Kommunismus": Neue Folgen in ZDFinfo

Anzeige

Mainz (ots) -

Erstausstrahlung der Folgen 7 bis 9 von "Aufstieg und Fall des
Kommunismus": Am Dienstag, 18. Juli 2017, 21.00 Uhr, sendet ZDFinfo
erstmals die Dokumentationen über die Zeit vom Zweiten Weltkrieg bis
zur Kuba-Krise. Insgesamt sind an diesem Sendetag ab 14.50 Uhr alle
bisherigen neun Folgen der zwölfteiligen Reihe in ZDFinfo zu sehen.
Diese liefert anlässlich von 100 Jahre Oktoberrevolution ein
Gesamtbild der Ereignisse vom Erscheinen des Kommunistischen
Manifests 1848 bis zum Zusammenbruch des Ostblocks vor mehr als 25
Jahren. Voraussichtlich am Sonntag, 5. November 2017, präsentiert
ZDFinfo erstmals alle zwölf Folgen hintereinander.

Folge 7, "Stalins Krieg", schildert am Dienstag, 18. Juli 2017,
21.00 Uhr, wie entschlossen der Sowjetführer war, den Zusammenbruch
des Hitler-Imperiums auszunutzen, um große Teile des Kontinents unter
seine Kontrolle zu bringen. In Moskau bereiteten sich damals auch die
deutschen Exilkommunisten auf die Rückkehr in ihre Heimat vor. Folge
8, "Der Eiserne Vorhang", zeigt ab 21.45 Uhr, wie der sozialistische
Block geschmiedet wurde, der bedingungslos die Politik Stalins
unterstützte. Auch in Nordvietnam und Nordkorea übernahmen die
Kommunisten die Macht und richteten sich zunächst nach den Vorgaben
aus der Sowjetunion. Zum 70. Geburtstag von Josef Stalin versammelten
sich 1948 die Kommunistenführer aus der ganzen Welt in Moskau, um dem
unumschränkten Herrscher über die kommunistische Welt zu huldigen. In
den Satellitenstaaten Osteuropas regte sich erst nach dem Tod des
Diktators 1953 Widerstand gegen die Bevormundung aus Moskau.

Folge 9, "Der Kalte Krieg", setzt ab 22.30 Uhr mit Nikita
Chruschtschow ein, dem damals neuen starken Mann im Kreml, der 1956
in der Sowjetunion Reformen einleitete. Vom Versuch des
Kommunistenführers Mao Zedong, das chinesische Riesenreich mit einem
"Großen Sprung nach vorn" zu industrialisieren, über den Mauerbau in
Berlin 1961 bis zur Kuba-Krise zwei Jahre später beleuchtet
Filmemacher Michael Kloft diese konfliktreiche Phase des Kommunismus.

Am Dienstag, 18. Juli 2017, zeigt ZDFinfo von 14.50 bis 18.45 Uhr
erneut die ersten fünf Folgen der Reihe "Aufstieg und Fall des
Kommunismus". Mit Folge 6, "Stalins Terror", beginnt um 20.15 Uhr der
Drei-Stunden-Info-Abend mit den neuen Dokus. Die Folgen 1 bis 3 der
Reihe hatte ZDFinfo erstmals am 10. Februar 2017 gesendet, die Folgen
4 bis 6 erstmals am 11. April 2017.

https://presseportal.zdf.de/pm/aufstieg-und-fall-des-kommunismus/

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 - 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/kommunismus



Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

ID: 60098 | Quelle: ots | Datum: 14.07.2017

ZDFinfo ZDFinfo News als RSS feed
Themen:

Weitere ZDFinfo Pressemitteilungen

Das könnte Sie auch interessieren

Musik
Rundfunk
Design
IT und Kommunikation
Kunst
Medien
Fahrzeug
Boote
Sport