Smithers Rapra - Airbus, Harper International, Mitsubishi, SGL und weitere Unternehmen auf der GOCarbonFibre 2017 ...

Airbus, Harper International, Mitsubishi, SGL und weitere Unternehmen auf der GOCarbonFibre 2017

Anzeige

Leatherhead, England (ots/PRNewswire) -

Smithers Rapras jährliche Konferenz, die ausschließlich der
Kohlenstofffaser gewidmet ist, bringt bei ihrer 21. Ausgabe erneut
die Branche zusammen.

Mehr als 100 Interessenvertreter aus der Versorgungskette der
Kohlestofffaser und Verbundwerkstoffe versammeln sich in München vom
10. bis zum 12. Oktober 2017 zur 21. Global Outlook for Carbon Fibre
Conference.

Smithers Rapra veranstaltet die renommierte Konferenz
GOCarbonFibre schon seit über 20 Jahren. Es handelt sich dabei um die
einzige Konferenz, die sich ausschließlich auf die Kohlenstofffaser
konzentriert. Sie bietet ein einzigartiges Forum für
Kohlenstofffaserhersteller, Führungskräfte in der
Verbundwerkstoffindustrie, Verfahrenstechnikerinnen und - techniker,
Neueinsteiger und alle, die sich ein umfangreiches Update zu
Wachstumsprognosen, Angebot und Nachfrage, die neusten Anwendungen
sowie Recycling und Wiederverwertung von Kohlenstofffaser wünschen.

"GOCarbonFibre ist eine einmalige, erstklassige Konferenz mit
hochkarätigen Rednern und einer persönlichen Atmosphäre. Letztes Jahr
überzeugte die Konferenz wieder einmal durch ihre vorbildliche
Organisation und ermöglichte ergebnisorientiertes Networking und
Gelegenheiten für den technischen Austausch", so D. Buckmaster,
Carbon Nexus.

Das diesjährige Programm konzentriert sich erneut auf eine Reihe
brandaktueller Themen, darunter Endnutzeranwendung, nachhaltige
Materialien und Methoden, die Rolle des Recyclings, neuartige
Herangehensweisen in der Verbundstoffherstellung, neue Techniken in
der Kohlenstofffaserproduktion, leichte Konstruktion und vieles mehr.
Hier ist eine Auswahl interessanter Vorträge und Präsentationen:

- Eröffnungsrede von Richard Taube, Technical Lead bei Ford Motor
Company (eingeladen)
- OEM-Anwendungen, Herausforderungen bei der Materialauswahl und
Entwicklungen mit Präsentationen von Airbus, Oak Ridge National
Laboratory, The Manufacturing Technology Centre, InCA Technology
und Mitsubishi Chemical Carbon Fiber and Composites
- Neue Technologien und Entwicklungen mit Präsentationen von Harper
International, Michelman, Astris Carbon und SGL Group
- Recycling und Wiederverwertung mit Präsentationen der Hochschule
Niederrhein, der TU Dresden sowie von MAI Carbon Clustermanagement
und Carbon Composites

Die diesjährige Konferenz zeichnet sich außerdem durch zwei
spannende Veranstaltungen im Vorfeld zur Konferenz aus - ein Besuch
der Fabrikanlage BMW Group Werk Landshut und ein Workshop zu "Wie
entwirft und baut man eine Kohlenstofffaser-Produktionslinie". Beide
Veranstaltungen finden vor der Konferenz am Dienstag, dem 10.
Oktober, statt.

Weitere Informationen zur GOCarbonFibre 2017 finden Sie unter
http://www.gocarbonfibre.com/2017.

Über Smithers Rapra

Smithers Rapra ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der
Gummi-, Kunststoff- und Polymerprüfung, Beratungsdienstleistungen,
Konferenzen, Schulungen, Publikationen und Marktberichte im Bereich
der Reifen-, Automobil-, Verbraucher- und Medizinbranche. Weitere
Informationen finden Sie unter http://www.smithersrapra.com.



Pressekontakt:

Emma Newton
enewton@smithers.com, +44(0)1372-802016

Original-Content von: Smithers Rapra, übermittelt durch news aktuell

ID: 59828 | Quelle: ots | Datum: 12.07.2017

Smithers Rapra Smithers Rapra News als RSS feed

Das könnte Sie auch interessieren

Kultur
Schiffbau
Verbraucher
Unterhaltung
Energie
Musik
Ratgeber
Politik
Industrie